Bau­sparen

In Ös­ter­reich gibt es 4 Bau­spar­kas­sen, die mit un­ter­schied­li­chen Kon­di­tio­nen um KundInnen werben. Darauf sollten Sie bei der Wahl achten.

Ein­lagen­sicher­ung

Sparer wollen, dass ihre Einlagen sicher sind – auch, wenn eine Bank zahlungsunfähig wird. Einlagensicherung ist deshalb für Banken verpflichtend.

Kapital­spar­buch

Kapitalspar­bücher zeichnen sich vor allem durch die Fixzinssätze auf die gesamte vereinbarte Laufzeit aus. Achten Sie aber auf Schließungsspesen!

Spar­buch

Das Sparbuch ist eine der beliebtesten Spar­for­men der Ös­ter­rei­cher. Die Bedingungen der verschiedenen Sparbuchformen können Sie hier nachlesen.

Junges Paar mit Sparschwein © Proxima Studio , stock.adobe.com

Sparbuchzinsen im „Tief“

Die Sparbuchzinsen sind im Keller – das zeigt ein aktueller AK Zinsentest bei 32 Banken (online und Filialen) anlässlich der Weltsparwoche.

Junges Paar mit Sparschwein © Proxima Studio , stock.adobe.com

Spareinlagen: Voreiliges Auflösen kommt teuer!

Viele sind derzeit mit Zahlungsproblemen konfrontiert. Wer überlegt, Sparbuch oder Bausparer aufzulösen, sollte nichts überstürzen.

Tipps für Sparer

Vergleichen Sie die Konditionen! Der AK Bankenrechner kann Sie bei der Entscheidung zur richtigen Sparform unterstützen.

Vor­zeit­ige Kündig­ung eines Bau­spar­ver­trag­es

Bausparern drohen hohe Spesen: Wer seinen Bausparer verfrüht kündigt oder das vereinbarte Sparziel nicht erreicht, den kommt das teuer zu stehen.

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

Hotline 
Konsumentenberatung

Telefon +43 50 258 3000
oder 05522 306 3000

Anfrage senden 

Telefonischer Kontakt
von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr sowie 
am Freitag von 8 bis 12 Uhr

Für persönliche Beratungen bitten wir um vorherige Terminvereinbarung.