AK Logo

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen heißt mehr als nur „Employer Branding“ für uns 

Arbeit ist ein zentraler Bestandteil unseres Lebens und unserer Gesellschaft. Als Interessensvertretung der Arbeitnehmenden setzen wir uns unermüdlich dafür ein, dass dieser Teil des Lebens auch mit Anerkennung und Wohlstand einhergeht. Denn gute Arbeit für alle ist mehr als ein angemessener Lohn. Arbeitskräftebedarf, Arbeitslosigkeit, Überstunden, prekäre Leiharbeit, unfreiwillige Teilzeit und unbezahlte Arbeit zu Hause - all das passiert in Österreich tagtäglich und zur gleichen Zeit. Wir müssen die Arbeit und vor allem die Arbeitszeit neu und gerecht verteilen. Wie sieht die gute Arbeit der Zukunft aus? Wir müssen das aktiv gestalten. Was macht einen guten Arbeitsplatz aus? Digitalisierung und gesellschaftliche Veränderungen führen zu Verwerfungen bei Berufsprofilen. Gleichzeitig kommt es zu Veränderungen der Arbeit durch die sozialökologische Transformation und demografischem Wandel, welchen wir proaktiv begegnen und im Sinne der Arbeitnehmenden mitgestalten müssen. 

Dafür setzen wir uns ein

  • Eine neue, kürzere und gesunde Vollzeit für alle
  • unbezahlte Arbeit neu verteilen
  • Familienarbeitszeit
  • Leiharbeit beschränken
  • Sechste Urlaubswoche
  • unbezahlte Überstunden bezahlen statt Steuerzuckerl
  • Mitbestimmung am Arbeitsplatz ausbauen
  • Chancen der Digitalisierung nutzen
  • Digitalisierung nicht als Selbstzweck - Frühes Einbinden des BR
  • Schwerarbeit neu definieren und Katalog anpassen
  • Hygiene und Verpflegungsinfrastruktur auf Ö-Autobahnen
  • BGF und GM

Was wir tun

  • Arbeitskultur erforschen und feiern
    In der Schaffarei, dem Haus für Arbeitskultur der Arbeiterkammer Vorarlberg 

  • Schaffarei Forschung
    Technikstress, Datenschutz, Überwachung und künstliche Intelligenz am Arbeitsplatz was macht das mit uns und unserer Arbeit? In der Schafferei Forschung gehen wir diesen Fragen auf den Grund und gestalten die Zukunft der Arbeit schon jetzt mit.

Themen

Eine Frau, Natascha Strobl, sitzt an einem Tisch und spricht.
40-Stunden-Woche? Natascha Strobl im Interview

Klima, Demokratie, Teuerung: Aktuell scheint sich eine Krise an die andere zu reihen – und das schon seit Jahren. Demagogen nutzen die Spannungen und sind im Aufwind. Doch wie soll man dieser Entwicklung entgegentreten? Ideen dazu liefert Politikwissenschaftlerin Natascha Strobl  in ihrem Buch „Solidarität“ und im Interview.
Datum: 17.02.2024

Schaffarei Konferenz
Schaffarei Konferenz 2023

Internationale Top-Forscher:innen diskutieren in der AK Vorarlberg
Datum: 23.11.2023

191. Vollversammlung
Der Gierflation den Kampf ansagen

191. Vollversammlung der AK Vorarlberg fordert entschiedene Maßnahmen in der Pflege und beim Wohnen.
Datum: 17.05.2023

Nachrechnen lohnt sich.
Die Arbeit ist immer und überall

Immer mehr Menschen sind auch in der Freizeit für die Arbeit erreichbar. Was macht das mit uns? Und welchen Ausweg gibt es aus dieser Situation?
Datum: 1.5.2023

Pressekonferenz vom 6.12.2022
Zfrieda schaffa im Krankahus

Dritte Befragung der Belegschaft zeigt: Gesundheitswesen enorm unter Druck
Datum: 06.12.2022

Archiv

Schaffarei: Arbeitskultur neu denken

AK Vorarlberg eröffnet einzigartigen Begegnungsort mit spannendem Programm
Datum: 9.9.2021