AK Logo

Familie & Beruf

Vereinbarkeit von Familie und Beruf als Basis für ein gutes Leben

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss weit oben auf der Liste stehen: Ein gutes Leben kann es nur geben, wenn man Familie und Beruf unter einen Hut bekommt.

Dabei hat die Politik eine wichtige Rolle: Gleichstellung muss forciert werden, es dauert sonst viel zu lange. Die Kinderbetreuung in Vorarlberg bessert sich zwar, aber viel zu langsam: Wir brauchen viel mehr Angebot. Zudem müssen auch Väter vermehrt ins Zentrum der Kinderbetreuung gerückt werden!

Dafür setzen wir uns ein

  • Rechtsanspruch auf Kinderbildung und -betreuung. Jedes Kind soll das Recht auf einen gesicherten Platz in einer Einrichtung bekommen, unabhängig vom Wohnort und der Erwerbstätigkeit der Eltern
  • Überarbeitung der sozialen Staffelung, damit diese treffsicherer wird und mehr Eltern entlastet werden. 
  • Kostenfreiheit für Kinderbildung und -betreuung anstreben
  • Bedarfsplanung als Grundlage für die Planung der Entwicklungen in der frühen Bildung als Standardmaßnahme. Die Bedarfsplanung muss künftig auf demografischen Daten in den relevanten Alterskohorten, der Zu- und Abwanderung sowie sozioökonomischen Daten und sozialer Indikatoren aufbauen. 
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Kinderbildungseinrichtungen, damit die Fachkräfte auch gehalten werden können.

Was wir tun

  • Kinderbetreuungsatlas mehr
    • jährliche Auswertung, in der die Situation der Kinderbildungseinrichtungen deutlich wird (z.B. Öffnungszeiten, Schließtage, usw.)
    • Kinderbetreuungsatlas als Überblick über die Kinderbildungseinrichtungen
  • 2021: Studie "Frühe Bildung. Chancengerechtigkeit durch Bildung von Anfang an"  mehr
  • 2022: Studie "Das Wichtigste sind die Kinder und dass es ihnen gut geht." Erfahrungen, Herausforderungen und Bewältigungsstrategien in elementarpädagogischen Einrichtungen während der Covid-19-Pandemie in Vorarlberg. Eine Zwischenbilanz. mehr
  • 2023: Kinderbetreuungsumfrage mehr
  • Workshop-Reihe: Zukunft mit Plan – So gelingt der berufliche Wiedereinstieg mehr
  • Case Management Kinderbetreuung KarenzAktiv mehr
  • Wiedereinstiegsberatung KarenzAktiv mehr

Themen

Pressekonferenz vom 4.1.2024
AK Online-Umfrage

Jede:r Zweite braucht mehr Kinderbetreuungszeiten
Datum: 04.01.2024

AK Präsident Bernhard Heinzle
Elementarpädagogik-Paket löst das Problem nicht!

„Das zeigt aber wieder einmal, das gut gemeint nicht gleich gut gemacht bedeutet“, sagt AK Präsident Bernhard Heinzle.
Datum: 22.11.2023

STUDIEN

PK vom 4.7.2022: Kinderbildung und Kinderbetreuung während Corona
Kinderbildung und Kinderbetreuung während Corona

AK-Studie: „Das Wichtigste sind die Kinder und dass es ihnen gut geht!“
Datum: 04.07.2022

Mädchen
Frühe Bildung

Kindern Chancen sichern. Chancengerechtigkeit durch Bildung von Anfang an!

AK Standort Rating

Zahlen, Daten und Fakten zum Thema Familie & Beruf in Vorarlberg

aRCHIV

AK: Wo bleibt der Rechtsanspruch?

Neues Kinderbildungs- und betreuungsgesetz lässt auch die Wahlfreiheit vermissen
Datum: 12.10.2022

AK nimmt Eltern an der Hand

Gemeinsam mit KarenzAktiv findet die AK Vorarlberg verlässlich benötigte Kinderbetreuungsplätze.
Datum: 16.6.2021

Betreuung der Kinder ist zu starr

Die Frage der Kinderbetreuung stellt viele junge Vorarlbergerinnen regelmäßig vor große Probleme.
Datum: 23.2.2018