Schaffarei - Haus für Arbeitskultur

Schaffa, schaffa, Zukunft baua

Mit der Schaffarei als offenem Haus lädt die AK ihre Mitglieder und alle an der Vorarlberger Arbeitskultur Interessierten zum Dialog, zu Reflexion und Weiterbildung und nicht zuletzt zum Genießen ein. In einem aufblühenden Quartier, das die Stadt Feldkirch räumlich und inhaltlich erweitert.

Was mit dem Foodtruck begann und im Schaffarei-Festival an Dynamik gewann, hat sich nun im Schaffarei-Haus auch physisch manifestiert. Auf insgesamt 4 Geschossebenen gibt es geballte Arbeitskultur, engagiertes Programm und neue AK Leistungen für eine moderne Arbeitswelt. 


Schaffarei – Haus FÜR Arbeitskultur

Widnau 10, 6800 Feldkirch

E-Mail: hey@schaffarei.at
Web: https://schaffarei.at/

Zur Website
 

„Arbeit schafft Gemeinsamkeit, wo vieles andere trennt. Die Schaffarei ermöglicht Reflexion und Austausch.“

Eva King

Initiatorin der Schaffarei

 


In erster Linie ist das Schaffarei-Haus ein sozialer Treffpunkt - dies spiegelt auch das Schaffarei Jahresprogramm wider. Im Rahmen verschiedener Formate und Veranstaltungen kommen unterschiedliche Menschen zusammen, um gemeinsam über Erfolge, Misserfolge und Zukunftsträume in der Arbeitswelt zu reflektieren. Wie wirkt sich Arbeit auf die verschiedenen Ebenen unserer Gesellschaft aus? Was hat sich verändert, was muss sich verändern? In der Schaffarei soll erzählt, zugehört, reflektiert und dokumentiert werden.

Die Schaffarei Forschung widmet sich mit Wissenschaftler:innen und Expert:innen konkreten Fragestellungen im Arbeitskontext. Unser Ziel: Die digitale Transformation für alle transparent und verständlich machen, sodass jeder, der möchte, sie aktiv mitgestalten kann. 

Die drei oberen Stockwerke des Schaffarei-Hauses stehen ganz unter dem Motto der Wissensvermittlung. Hier ist der Digital Campus Vorarlberg (DCV) - das erste Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung im Land - untergebracht und vermittelt Skills, die in der Arbeitswelt von morgen gebraucht werden. Alle Bildungsangebote sind
berufsbegleitend konzipiert und dank zahlreicher Förderungen wie dem AK-Stipendium auch leistbar. 

Last but not least ist mit Kuche und Klub auch für ein besonderes gastronomisches Angebot gesorgt. Mit einer Mischung aus urbanem Bistro-Café, Lounge, Restaurant, Bar und in absehbarer Zeit sogar Nachtclub hat der Vollblut-Gastronom Daniel Schweighofer im Erdgeschoss der Schaffarei einen Ort für Geselligkeit und Genuss geschaffen.

   

Zur Schaffarei-Website

Das Schaffarei-Jahresprogramm

Vom "Mittagessen mit meinem Traumjob" über "ArbeitsLebensGeschichten" bis hin zum "Firobad Erzählcafé": die Schaffarei steht allen offen und bietet viele Angebote zum Austausch und zum Reflektieren.

 
Schaffarei Festival in Hard © Schaffarei Festival in Hard, Schaffarei Festival in Hard

Presse

Schaffarei Festival in Hard

Schaffarei Festival kehrt zurück nach Hard - AK Vorarlberg zelebriert #FrüchteDerArbeit

Eva King © AK Vorarlberg, Patricia Keckeis

Interview

Im Gespräch mit Initiatorin Eva King

Über die Hintergründe der Schaffarei und warum es so wichtig ist, einen öffentlichen Raum zu schaffen, an dem über Arbeitskultur reflektiert und die Zukunft der Arbeit gestaltet werden kann.



Schaffarei – Haus FÜR Arbeitskultur

Widnau 10, 6800 Feldkirch

E-Mail: hey@schaffarei.at
Web: https://schaffarei.at/

Zur Website