Eine Frau liegt in Decken gehüllt auf der Couch und blickt auf ein Fieberthermometer © drubig-photo, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

Krankheit

Alles zu Krankenstand, Rezeptgebühren & E-Card

Wiedereinstieg nach längerer Krankheit

Nach längerer Krank­heit wieder schritt­weise an den Ar­beits­platz zu­rück­kehr­en: Das geht seit 1.7.2017 mit der Wieder­ein­glieder­ungs­teil­zeit.

Rezeptgebühren-Deckelung

Sobald Sie mehr als 2% ihres Jahres-Nettoeinkommens für Rezeptgebühren ausgeben, werden Sie von der Krankenkasse automatisch davon befreit.

Kuraufenthalt

Bei gesundheitlichen Beschwerden können Sie einen Kuraufenthalt beantragen. Infos zu Ansprüchen, Entgeltfortzahlung und möglichen Selbstbehalten.

Krankenstand

Welche Rechte und Pflichten haben ArbeitnehmerInnen im Krankenstand? Darf man im Krankenstand vor die Tür gehen? Schützt Krankenstand vor Kündigung?

Handy-Signatur

Mit der Handy-­Signatur haben Sie ganz einfach Ein­blick in Ihre Sozial­ver­sicher­ung: Ver­sicher­ungs­daten­aus­zug, Kinder­be­treu­ungs­geld, Gesund­meldung uvm.

Geld bei Krankheit

Im Krankenstand müssen Sie vom Arbeitgeber weiter bezahlt werden. Doch wann springt die Krankenkasse mit Krankengeld ein und was bedeutet das für Sie?

Alles zur E-Card

Wo gilt die E-Card, in welchen Ländern die Euro­päische Kranken­ver­sicher­ungs­karte? Wohin kann ich mich wenden, wenn ich die Karte ver­loren habe?

Be­frei­ung von der Rezept­ge­bühr

Krank sein kostet Geld – Sie zahlen für jedes in der Apotheke ein­ge­löste Rezept eine Ge­bühr. In manchen Fällen gibt es aber Rezept­ge­bühr­en­be­frei­ung.

ELGA kann vor allem teure Mehrfachuntersuchungen vermeiden helfen © Creativa Images, fotolia.de

Digitale Gesundheitsakte - ELGA

ELGA spätestens ab 2018 auch in Vorarlberg – Patienten und Ärzte können künftig auf Befunde zeit- und ortsunabhängig zugreifen – Start verlief in Wien