Junger Mann mit Kreditkarte

AK Erfolg gegen card complete

OGH gab AK bei 21 von 22 geklagten Klauseln Recht – Mit AK Musterbrief Geld zurückholen.

Bezahlen mit Kreditkarte

AK Erfolg gegen PayLife

PayLife KundInnen bekommen die zu Unrecht eingehobenen Spesen rückerstattet. Das Formular für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche finden Sie hier.

Crowdwork, Heimarbeit, Studentin, freie Dienstnehmer, Weiterbildung, Lernen, Computer, Laptop

AK Erfolg: Klarna Klauseln unzulässig!

Die AK klagte zahlreiche Klauseln und Geschäftsbedingungen von Klarna. Das Handelsgericht gab der AK nun großteils Recht.

Junge Frau hebt beim Bankomaten Geld ab.

AK warnt: Spesenfalle „Urlaubsgeld“!

Plastikkarten kommen vor allem in Nicht-Euro-Urlaubsländern teuer – Bis zu 20 Euro Spesen zahlt man beim Abheben mit der Kreditkarte in der Türkei.

Ban­ko­mat­kar­te

Wie gehen Sie sicher mit Ihrer Bankomatkarte um? Was bedeutet GeoControl? Was tun bei Verlust der Karte? Wie wehren Sie sich gegen Sperrgebühren?

Verzweifelte Frau mit Kreditkarte © awee, stock.adobe.com

Beschwerden zu Klarna häufen sich

Ungerechtfertigte Zahlungsaufforderung – Klarna antwortet Konsumenten oft nicht, schickt Mahnungen, schaltet häufig Inkassobüros ein, was teuer wird.

Online Bezahlen

FAQs für sicheres Bezahlen

Aufgrund der Lockdowns wird viel online geshoppt. Online-Zahlen ist praktisch, aber nicht frei von Risiken. Hier die wichtigsten Q&As.

Vorsicht im Umgang mit virtuellen Währungen!

Die Angebote virtueller Währungen nehmen im Internet ständig zu. Die Gefahr des Missbrauchs für kriminelle Zwecke ist hier besonders hoch.

Zah­lungs­kar­ten-Rech­ner

Wie hoch sind die Spesen, wenn Ban­ko­mat- oder Kre­dit­kar­te im Ausland ver­wen­det werden?

Zahl­ungs­an­weis­ung & Über­weis­ung

Tipps, damit Ihr Geld bei einer Überweisung auch wir­k­lich ankommt: Achten Sie auf den Fälligkeitstermin Ihrer Zahlung und die Überweisungsdauer!

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

Hotline 
Konsumentenberatung

Telefon +43 50 258 3000
oder 05522 306 3000

Anfrage senden 

Telefonischer Kontakt
von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr sowie 
am Freitag von 8 bis 12 Uhr

Für persönliche Beratungen bitten wir um vorherige Terminvereinbarung.