aufgeschlagenes Buch © Ingo Bartussek, Adobe Stock AK Logo © Corporate Matters

Arbeit & Recht

Rechte haben - Recht bekommen.

Weihnachten © Mila Supynska, Fotolia

Arbeiten in der Weihnachtszeit

Arbeiten in der Weihnachtszeit

Muss ich am 24. Dezember oder zu Silvester arbeiten? Wie schauts zu den Feiertagen aus? Die AK gibt Handelsangestellten einen Überblick.

Mann sucht Ordner © Johan Kalen, Fotolia.com

Arbeitsvertrag & Dienstzettel

Wie hat ein Arbeitsvertrag auszusehen? Gelten auch mündliche Verträge? Sind Änderungen erlaubt? Was tun, wenn Sie keinen Dienstzettel bekommen?

Krank im Urlaub

Sind Urlaubstage, an denen Sie krank werden, verloren? Wie weisen Sie eine Erkrankung im Ausland nach? Wann brauchen Sie einen Urlaubskrankenschein?

Hotline Arbeitsrecht

Deine Hotline für Fragen rund um den Job: 050 / 258 - 2000

Justitia im Vordergrund Frau im Hintergrund © Gina Sanders, stock.adobe.com

Abteilung

Arbeitsrecht

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, vergessen Sie bitte nicht, Ihre Adresse und eine Telefonnummer für Rückfragen anzugeben!

Adresse:
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon: +43 (0) 50 258 2000
Fax: +43 (0) 50 258 2001

Arbeitnehmer-Kündigung

Gültigkeit, Kündigungsfristen und Anspruch auf Arbeitslosengeld: Worüber Sie Bescheid wissen sollten, wenn Sie selbst Ihre Stelle aufgeben wollen.

Wichtige Bestimmungen für Arbeitnehmer © kanvag, stock.adobe.com

Download

Wichtige Bestimmungen 2018

Vor allem im Bereich Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht ist es wichtig, den Überblick zu bewahren.

Art der Publikation:
Broschüre

HerausgeberIn:
AK Vorarlberg

Datum/Jahr:
2018

Fahrt im Zug © lightpoet, Fotolia

Der Zug fällt aus - eine Dienstverhinderung?

Was sind Dienst­verhinderungs­gründe? Seit 1. Juli sind Arbeiter mit Angestellten gleichgestellt. Das haben AK und ÖGB erreicht.

Frau hält Tafel mit © VRD, Stock.Adobe.com

Sozialversicherungswerte

Wie hoch ist die Geringfügigkeitsgrenze? Was kostet Rezeptgebühr oder Selbstversicherung? Welche Beträge 2018 in der Sozialversicherung gelten.

Normalarbeitszeit

Acht Stunden pro Tag, 40 Stunden pro Woche – wie sie eingeteilt werden können, welche Ausnahmen bestehen und wann Ihnen Pausen zustehen.