AK Logo

Gleichbehandlung

Gleichstellung und Gleichberechtigung für ein geeintes Vorarlberg

Gleichstellung darf nicht nur ein Schlagwort sein, überall wo es benachteiligte Gruppen gibt, muss angesetzt werden. Mit Transparenz, Bewusstseinsbildung und adäquaten Maßnahmen. Wir brauchen ein effektives Maßnahmenrepertoire, um auf die Bedürfnisse älterer, niedrig qualifizierter und langzeitarbeitsloser Menschen einzugehen. Frauen müssen endlich gleiche Entlohnung für gleiche Arbeit erhalten. 

FACTBOX
Das Verdienstgefälle zwischen Männer und Frauen ist in Vorarlberg stärker ausgeprägt als in allen anderen Bundesländern: 2019 beträgt das Verdienstgefälle bei ganzjährig Vollzeitbeschäftigten noch immer 23,3 Prozent! Quelle: Vorarlberger Gleichstellungsbericht 2021


 
Wir brauchen mehr lohnende und vereinbare Arbeitsplätze, damit sich die Erwerbsarbeit für Frauen mit Kindern tatsächlich auszahlt. Zudem müssen Barrieren überwunden werden, mit speziellen Maßnahmen, wie Sprachkursen, muss die Erreichbarkeit aller sichergestellt werden.

Dafür setzen wir uns ein

  • Endlich Fairness für Frauen und Familien
    Diskriminierungsfreie Arbeitsbewertungen zur Reduzierung der geschlechtsspezifischen Einkommensunterschiede und eine Betriebliche Frauenförderung als Kriterium für öffentliche Ausschreibungen. Gleiche Aufstiegschancen auch für Teilzeitbeschäftigte und Bevorzugung bei der Nachbesetzung von Vollzeitarbeitsplätzen. Mehr Initiative zur Schaffung von familienfreundlichen Arbeitsplätzen. Die Ausweitung des Rechtsanspruchs auf Elternteilzeit unabhängig von Betriebsgröße und Beschäftigungsdauer für alle Bereiche. Mehr Anreize für Väterkarenz.

  • Eine verbesserte Anrechnung von Kindererziehungszeiten für die Pension und ein verpflichtendes Pensionssplitting.

  • Ausreichende, qualitativ hochwertige und bedarfsorientierte Betreuungsplätze. Österreich muss bei den Investitionen in frühkindliche Bildung auf den EU-Schnitt von 1 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt aufschließen

  • Barrierefreies Vorarlberg
    Sprachkurse und Sonderförderungen für Personen mit Migrationshintergrund, weil ihr es verdient! Barrierefreiheit in Betrieben und öffentlichen Plätzen weiter forcieren

Was wir tun

  • Wir helfen dir weiter bei allen wichtigen Familien-Fragen rund um die Themen: Schwangerschaft und Arbeitsverhältnis, Wochengeld, Papamonat, Familienzeitbonus, Kinderbetreuungsgeld und Familienbeihilfe und Pensionssplitting.

  • Mit dem AK-Programm KarenzAktiv unterstützen wir dich von der systematischen Planung von Karenz und Wiedereinstieg in den Beruf bis hin zur Organisation der Kinderbetreuung.

  • Online Eltern Kalender
    Mit dem kostenlosen Online-Elternkalender der AK hast du alle deine wichtigen Termine rund um Schwangerschaft, Geburt und Kinderbetreuung im Blick.

  • Bürger:innenrat

  • Casemanagement

  • Mit dem AK-Kinderbetreuungsatlas findest du die passende Betreuungseinrichtung für deine Kinder in deiner Nähe ganz einfach online. Egal ob  Kleinkindbetreuung, Kindergarten, Ganztagsbetreuung, mit oder ohne Mittagessen. Alle rund 600 Betreuungseinrichtungen in Vorarlberg haben wir für dich zusammengefasst. Filtere nach deinem Wohnort, der Betreuungszeit,dem Alter deiner Kids und finde das perfekte Angebot für dich.

  • FAV als zentrale Beratungsstelle für Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Pressekonferenz vom 4.1.2024
AK Online-Umfrage

Jede:r Zweite braucht mehr Kinderbetreuungszeiten
Datum: 04.01.2024

AK-Präsident Bernhard Heinzle
Es braucht ein Recht auf Kinderbetreuung.

AK-Präsident Bernhard Heinzle fordert gesetzliche Verankerung.
Datum: 06.09.2023

Auch wenn der Ruhestand noch weit weg ist: Eltern sollten rechtzeitig über das Pensionssplitting nachdenken.
9 Fakten über das Pensionssplitting

Seit 2005 können Mütter und Väter ihre Pension „splitten“: Das bedeutet, dass der besserverdienende Teil für einen bestimmten Zeitraum bis zu 50 Prozent seiner Pensionsgutschriften an den anderen abtritt. Befürworter preisen das Pensionssplitting als wirksame Waffe gegen die Altersarmut von Frauen an – Kritiker finden hingegen, dass es nur Symptome, aber nicht die Ursachen, bekämpft.
Datum: 04.08.2023

Vorarlberger Frauen bekommen nur etwa die Hälfte der Pension von Männern.
Altersarmut und Abhängigkeit

Vorarlberg bei Equal Pension Day weiter trauriges Schlusslicht
Datum: 03.08.2023

Vater mit Kind auf den Schultern
Gleichstellung in Vorarlberg

Frauen und Männer sind in Österreich gleichgestellt. Rechtlich, auf dem Papier. Die Realität sieht anders aus – auch in Vorarlberg. 
Datum: 08.03.2023


Archiv

AK nimmt Eltern an der Hand

Gemeinsam mit KarenzAktiv findet die AK Vorarlberg verlässlich benötigte Kinderbetreuungsplätze.
Datum: 16.6.2021

Kinderbetreuung: Eltern endlich entlasten!

Corona-Krise verstärkt Probleme von berufstätigen Eltern und erschwert Ferienbetreuung: Auf Zugeständnisse müssen endlich Taten folgen.
Datum: 23.6.2020