Stethoskop und Kalender © Hanna, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

Gesundheitsberuferegister

Unser Service für Arbeitnehmer 
in Gesundheitsberufen

Pflegerin mit älterer Dame beim Tee © Alexander Raths, stock.adobe.com

Registrierung Gesundheitsberufe

Das Gesundheitsberuferegister

Das Re­gis­ter wer­tet Ge­sund­heits­be­rufe auf: Nur wer ent­sprech­ende Qua­li­fi­ka­tion­en hat, wird auf­ge­nom­men.

CORONA-COVID 19 - AUS GEGEBENEM ANLASS

Für Beschäftigte in den Gesundheitsberufen

Vorübergehender Entfall der Registrierungspflicht

Die verpflichtende Registrierung vor Arbeitsantritt ist bis 31. März 2021 (längstens) nicht erforderlich. Während der Dauer der Pandemie dürfen in der Pflege und in den gehoben medizinisch-technischen Diensten jene Personen arbeiten, die über eine entsprechende Ausbildung verfügen.

Diese berufliche Ausbildung muss durch Zeugnis, Diplom, Abschlussurkunde oder Bescheid nachgewiesen werden. Eine Eintragung ins Register ist aktuell nicht erforderlich.

Mit Ende der Pandemie, spätestens am 31.3.2021, erlischt diese Berechtigung. Eine weitere Berufsausübung setzt dann die Registrierung im Gesundheitsberuferegister voraus. Weiterhin ist die Eintragung in das Gesundheitsberuferegister bei Vorliegen aller Voraussetzungen möglich.

  • Alle Personen, die über eine Ausbildung in der Pflege nach dem GuK-Gesetz oder über eine Ausbildung im gehoben medizinisch-technischen Bereich (MTD-G) verfügen, dürfen ihren Beruf ausüben – unabhängig davon, ob sie im Gesundheitsberuferegister eingetragen sind oder nicht.
  • Personen, die ihre Qualifikation im Ausland erworbenen haben, dürfen bis längstens 31.3.2021 arbeiten, sofern sie über einen Anerkennungs-/Nostrifikationsbescheid verfügen
  • Fehlende Ergänzungsprüfungen und Praktika müssen bis 31.3.2021 nicht vorgewiesen werden

Es gelten ab sofort bis auf Widerruf berufsrechtliche Sonderregelungen

Handlungsempfehlungen des Gesundheitsministerium


Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus bitten wir Ihre Registrierung online vorzunehmen. Bei Rückfragen stehen wir telefonisch oder per Email zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis.


Mann füllt Formular aus © victoria p, Fotolia.com

Registrierung Gesundheitsberufe

Anträge und Formulare

Bitte bringen Sie die vorausgefüllten Anträge zur Registrierung mit.

Logo Gesundheitsberuferegister © -, AK

Kontakt

Registrierung Gesundheitsberufe

Antragstellung nach Terminvereinbarung oder während Parteienverkehrszeiten möglich.

Parteienverkehr ab 1.11.2019
Mittwoch 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr

Adresse:
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon: +43 50 258 2700 (oder 05522 306 2700)

Website: https://vbg.arbeiterkammer.at/gbr

Registrierung Gesundheitsberufe

Info für Arbeitgeber

Welche Möglichkeiten zur Gesundheits­berufe­register­meldung über ELDA gibt es und wo finde ich Hilfe, wie die Meldung durchzuführen ist?

Registrierung für Gesundheitsberufe © contrastwerkstatt, stock.adobe.com

Download

Folder: Registrierung für Gesundheitsberufe

Wichtige Informationen auf einen Blick

Datum/Jahr:
2018

Registrierung Gesundheitsberufe

Online registrieren

Neues Register für Gesundheits­berufe wächst – AK bietet Betroffenen möglichst einfache Wege an.

Häufige Fragen zum Gesundheitsberuferegister © Gesund Österreich GmbH

Download

FAQ Gesundheitsberuferegister

Häufige Fragen zum Gesundheitsberuferegister

Datum/Jahr:
Juli 2019

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

Registrierung Gesundheitsberufe

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus bitten wir ihre Registrierung primär online durchzuführen. 


Widnau 2-4
6800 Feldkirch
Telefon +43 50 258 2700
oder 05522 306 2700
E-Mail gbr@ak-vorarlberg.at

Antragstellung nach Terminvereinbarung oder während Parteienverkehrszeiten möglich. Bitte bringen Sie Antrag und Formulare am Computer ausgefüllt mit.

Parteienverkehr ab 1.11.2019
Mittwoch 8 – 12 und 13 bis 16 Uhr