Mädchen unterschreibt Vertrag © djile, Adobe Stock
© djile, Adobe Stock

Nebenbeschäftigung für Lehrlinge

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Lehrlingen, die wegen ihres geringen Lehrlingseinkommens einen Nebenjob ausüben wollen.

Beabsichtigt ein Lehrling eine Nebenbeschäftigung aufzunehmen, sollte er jedenfalls die (schriftliche) Zustimmung des/der Lehrberechtigten einholen. Denn ein unzulässiger Nebenjob, könnte eine vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses (fristlose Entlassung) durch den Lehrberechtigen/die Lehrberechtigte zur Folge haben.

Auch gilt es für Jugendliche unter 18 Jahren, die besonderen Arbeitszeit- und Ruhezeitbestimmungen des Kinder- und Jugendlichen-Beschäftigungsgesetzes zu beachten. Für Lehrlinge über 18 Jahren gelten die Bestimmungen des Arbeitszeitgesetzes.

Zu berücksichtigen ist auch, dass das Lehrlingseinkommen und das Einkommen aus dem Nebenjob zusammengezählt werden. Ob das negative steuerliche Auswirkungen für den Lehrling hat, weil z.B. Lohnsteuer anfällt, sollte im Voraus abgeklärt werden.

Lehrlings-News für die Inbox

Abonniere unsere Lehrlings-News und wir informieren dich regelmäßig zu allen wichtigen News rund ums Thema Lehre, Geld sparen, deine Rechte, Veranstaltungen, Gewinnspiele und mehr!

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

Abteilung Lehrlinge & Jugend

Widnau 4, 6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 2300
oder 05522 306 2300

Anfrage senden

Unsere Kontaktzeiten sind von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung