Wecker/ Uhr © Soho A studio, Adobe Stock
© Soho A studio, Adobe Stock

Überstunden

Lehrlinge, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen grundsätzlich keine Überstunden leisten. Lediglich Vor- und Abschlussarbeiten von einer halben Stunde pro Tag und nicht mehr als 3 Stunden pro Woche sind vorgesehen. Zudem sollten diese möglichst zeitnah durch Zeitausgleich wieder kompensiert werden können.

Lehrlinge, die bereits volljährig sind, dürfen allerdings Überstunden leisten. Diese sind dann entweder durch Zeitausgleich abzugelten oder sie werden samt Zuschlag ausbezahlt. Erfolgt eine Auszahlung, so ist zu beachten, dass als Basis für die Berechnung der jeweils niedrigste im Betrieb ausbezahlte Facharbeiterlohn bzw. Angestelltengehalt heranzuziehen ist!

Wenn auch du eine Frage zu diesem Thema hast, sind wir gerne telefonisch und per Mail für dich da!
Melde dich bei uns – deine Frage wird von uns immer vertraulich behandelt!

Kontakt

Kontakt

Abteilung Lehrlinge & Jugend

Widnau 2-4, 6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 2300
oder 05522 306 2300

Anfrage senden

Unsere Kontaktzeiten sind von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung