Beziehungen zwischen Arbeiterkammer, Gewerkschaften und Betriebsräten

Gewerkschaften sind auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende Organisationen, während die Arbeiterkammern als gesetzliche lnteressensvertretungen mit Pflichtmitgliedschaft geschaffen wurden. Da beide Einrichtungen die Arbeitnehmerschaft vertreten, gibt es natürlich gewisse Doppelgleisigkelfen, Überschneidungen, aber dennoch bewußte Zusam­menarbeit und Arbeitsteilung.

Gesamtes Kapitel lesen

„Gewerkschaften und Arbeiterkammern ergänzen einander vorzüglich.“

Downloads

Links

„Gewerkschaften und Arbeiterkammern ergänzen einander vorzüglich.“