Schwarzweiß-Bilder aus der Geschichte © Bildscans

1921-1938

Bauarbeiten in der Mokrysiedlung © W. Sieß, Bludenz

AK und Gewerkschaft im Ständestaat, 1933 bis 1938

Nach dem Februar-Bürgerkrieg 1934 wurden die freien Gewerkschaften aufgelöst.

Funktionsperiode von 1927 bis 1933

Die erste AK-Bibliothek wurde 1929 mit fast 2000 Bänden eröffnet.

Die 2. AK-Wahlen 1926

Die Wahlbeteiligung betrug durchschnittlich 68,8 Prozent.

Funktionsperiode von 1921 bis 1926

Der Erste Weltkrieg führte in Österreich zur Aufhebung der Gesetze über Sonn- undFeiertagsruhe.

Die 1. AK-Wahlen 1921

In Vorarlberg sandten nur zwei Parteien ihre Arbeitnehmervertreter zu den Kammerwahlen.

I. Vorgeschichte

Für die Arbeit Erwachsener gab es damals noch kaum Sozialgesetze.

Links