Lgoo Digital Campus Vorarlberg © AK Vbg.
Programmieren lernen am Digitalcampus Vorarlberg © AK Vbg.

In kurzer Zeit zum Programmierer

Der Coding Campus des Digital Campus Vorarlberg bietet ab Februar 2020 auch eine berufsbegleitende Ausbildung an.

Im Haus H von Rhomberg’s Fabrik rauchen die Köpfe. Das brandneue Ausbildungszentrum des Digital Campus Vorarlberg hat dort Ende September die Rechner gestartet. Der Coding Campus bietet eine fünfmonatige Ausbildung zum Programmierer. Ab Februar können Interessierte den Weg auch binnen zehn Monaten berufsbegleitend beschreiten.

Der Digital Campus Vorarlberg ist das erste berufsbegleitende digitale Studienzentrum in Vorarlberg. Land, Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer ziehen hier an einem Strang. Neben Bachelor- und Masterstudiengängen steht auch eine Ausbildung zum Coder hoch im Kurs.

Familienfreundlich

Durch die Kombination von flexi­blem Fernstudium mit persönlicher Begleitung lassen sich Studium, Beruf und Familie am Digital Campus bestens vereinbaren. „Wir freuen uns, dass unser Angebot auf Anhieb so viel Zuspruch erhalten hat und wir zum Start der Ausbildung über 80 Studierende am Campus begrüßen durften“, sagt AK-Präsident Hubert Hämmerle. Er ist Vorsitzender des Digital Campus Vorarlberg.
Der Coding Campus ebnet in fünf Monaten den Weg zum Programmierer. In einem berufsbegleitenden einwöchigen Assessment (Beurteilung) finden die Interessenten zunächst heraus, ob sie sich in der Welt der Coder heimisch fühlen. Im Rahmen von 500 Unterrichtseinheiten werden sie dann innerhalb von fünf Monaten zum Programmierer ausgebildet.
Die angehenden Programmierer arbeiten in Kleingruppen oder individuell und lösen spannende Aufgaben. Alle Trainer sind Praktiker und bringen ihre Erfahrung ein. Die Ausbildung findet in Rhomberg’s Fabrik in Dornbirn statt. Über ein digitales Logbuch dokumentieren die Auszubildenden ihren individuellen Lernfortschritt. Am Ende blicken sie so auf ein komplettes Portfolio ihrer Programmiertätigkeit zurück.

Weil die Nachfrage so hoch ist, bietet der Digital Campus Vorarlberg diese Ausbildung ab Februar 2020 auch berufsbegleitend an. Sie dauert dann zehn Monate. Die Kurse finden montag- und freitagabends sowie an Samstagen in Rhomberg’s Fabrik statt.

TErMIN

Der nächste und für heuer letzte Infoabend findet
am 27.11.2019 um 18 Uhr in

Dornbirn, Färbergasse 15, Haus H, statt.

Anmeldung über
www.digital­campusvorarlberg.at

digitalcampus Vorarlberg

Inserat des Digitalcampus Vorarlberg © Digitalcampus Vorarlberg

Links

Kontakt

Kontakt

Bildungsabteilung
Widnau 2-4, 6800 Feldkirch
Telefon +43 50 258 4100
oder 05522 306 4100
E-Mail bildung@ak-vorarlberg.at

TErMIN

Der nächste und für heuer letzte Infoabend findet
am 27.11.2019 um 18 Uhr in

Dornbirn, Färbergasse 15, Haus H, statt.

Anmeldung über
www.digital­campusvorarlberg.at

Das könnte Sie auch interessieren

Studierende am PC © PeopleImages

AK-Stipendium

AK fördert mit Bildungsgeld und Studienbeihilfe Aus- und Weiterbildung am Digital Campus Vorarlberg.

Person mit Laptop und Handy zuhause © foxyburrow , stock.adobe.com

Wie das Studieren daheim gelingen kann

Die Digitalisierung macht die Ortsunabhängigkeit eines Studiums erst möglich.

Gruppe Schüler mit Unterlagen © Andres Rodriguez, Fotolia

Die AK-Bildungsförderungen

Mit den BFI-Ermäßigungen und dem Vorarlberger Bildungszuschuss fördern wir Ihre Weiterbildung.