Edith Saurer-For­schungs­sti­pen­dien

Der Edith-Saurer-Fonds fördert hervorragende Forschungsprojekte promovierter WissenschafterInnen, die sich in Ihren laufenden Arbeiten Fragen sozialer Ungleichheit in einem breiten Zusammenhang unter den Aspekten von Geschlecht, Klasse und Kultur widmen.

Besondere Berücksichtigung finden dabei jene Arbeiten, die Europa von der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert behandeln und komparative, transnationale Ansätze verfolgen.

Bewerbung

Details zu den Förderkriterien entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Eine Bewerbung ist in der Zeit vom 1. Juli bis 30. September 2020 möglich.

Downloads

Links

Das könnte Sie auch interessieren

Theodor Körner Förderpreise

Der Theodor-Körner-Fonds nimmt wieder Bewerbungen entgegen. Damit werden junge WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen gefördert. Jetzt bewerben!