Ablauf im Überblick

Schritt für Schritt führen wir Sie zu Ihrem Lehrabschluss. Dabei ist Ihre berufliche Erfahrung von besonderer Bedeutung. Denn was Sie schon können, brauchen Sie nicht mehr zu lernen. 

Erstberatung

Gesprächssituation am Schreibtisch zwischen Berater und Kunde © AK / Marc Wolf

In einem Erstgespräch wird Ihnen der Weg zum Lehrabschluss über „Du kannst was“ vorgestellt und eine überblicksmäßige Bestandsaufnahme Ihrer vorhandenen Kompetenzen im angestrebten Berufsabschluss gemacht. 

Vereinbaren Sie einen Termin! 

AK-Bildungsberatung:   Tel: +43 (0) 50 258 - 4151

Projektablauf

  1. Screenings (praktische Arbeitsproben): Überprüfung vorhandener Kompetenzen
  2. Workshops (3 Termine á 3 Std.): von Fachexperten begleiteter Selbsteinschätzungsprozess.   Vorhandene Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten werden festgestellt (überwiegend abends)
  3. Qualicheck 1: BerufsexpertInnen überprüfen mit Ihnen gemeinsam die Ergebnisse Ihrer Selbsteinschätzung und erheben Ihren Weiterbildungsbedarf
  4. Individuelle Weiterbildung: noch fehlende theoretische und praktische Kompetenzen für Ihren Berufsabschluss werden durch maßgeschneiderte Weiterbildung vermittelt
  5. Qualicheck 2 (entspricht der Lehrabschlussprüfung): bei positiver Beurteilung, stellt die Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer lhr Lehrabschlusszeugnis aus! 

Melden Sie Ihr Interesse für den Lehrabschluss an und vereinbaren Sie ein Erstgespräch. 

jetzt anmelden

Jetzt anmelden

Machen Sie den ersten Schritt und melden Sie sich zum unverbindlichen Erstgespräch an. Wir freuen uns auf Sie!

Downloads

Kontakt

Kontakt

AK-Bildungsberatung
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon: 050/258-4150
E-Mail: dukannstwas@ak-vorarlberg.at

Anfrage senden

Melden Sie Ihr Interesse für den Lehrabschluss an und vereinbaren Sie ein Erstgespräch. 

jetzt anmelden