Feueralarm © stockphoto-graf, stock.adobe.com
Feueralarmknopf © stockphoto-graf, stock.adobe.com
24.1.2018

Sicherheit geht vor: Brandschutz daheim

Ist es draußen kalt, will man es zu Hause angenehm und gemütlich haben. Gerade im Winter gehören Kerzenschein oder ein Feuer im Kamin ganz natürlich dazu. Damit steigt aber auch die Brandgefahr. Denn zur Entstehung eines Brandes braucht es nicht viel: brennbares Material, genügend Sauersto€ und eine Zündquelle.


Brandschutz daheim © Grafik: KEYSTONE, Quelle: Robert Seeberger, Arbeiterkammer, Brandverhütung Vorarlberg, AK Vorarlberg
Bild teilen

Kontakt

Arbeitsinspektorat Vorarlberg

Rheinstraße 57
6900 Bregenz

Telefon +43 (5574) 786 01
Telefax +43 (5574) 786 01 - 99
E-Mail vorarlberg@arbeitsinspektion.gv.at
Web Arbeitsinspektorat Vorarlberg

Parteienverkehr
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Robert Seeberger

Robert Seeberger © AK Vbg
Ausgebildete Sicherheits­fachkraft für Österreich
und Deutschland. Über 20-jährige Erfahrung als
Unfallverhüter.

Video