Sicherheit geht vor: Arbeiten auf Leitern

Vielleicht betrachten wir Leitern als ungefährliche Arbeitsbehelfe. Die Statistik der Unfallversicherung zeigt ein anderes Bild: Jeder fünfte Unfall mit Leitern führt zu einer Versehrtenrente. Unfälle mit Leitern verursachen die meisten Krankenstandstage und hohe Kosten. In Österreich ereignen sich täglich vier bis fünf Leiterunfälle. Hauptursachen sind ungeeignete (zu kurze) Leitern und falsche Handhabung.

Unfall mit Leiter © Grafik: KEYSTONE, Andrey Popov | stock.adobe.com
Unfall mit Leiter © Grafik: KEYSTONE, Andrey Popov | stock.adobe.com

Kontakt

Arbeitsinspektorat Vorarlberg

Rheinstraße 57
6900 Bregenz

Telefon +43 (5574) 786 01
Telefax +43 (5574) 786 01 - 99
E-Mail vorarlberg@arbeitsinspektion.gv.at
Web Arbeitsinspektorat Vorarlberg

Parteienverkehr
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung