Mit der Studienberechtigungsprüfung zum Architekturstudium © Viacheslav Iakobchuk , stock.adobe.com
Studierende © Viacheslav Iakobchuk , stock.adobe.com

Architekturstudium ohne Matura?

Mit der Studienberechtigungsprüfung (SBP) geht das!

Das kommt immer öfter vor: Der 22-jährige Bludenzer hat eine Lehre als Konstrukteur absolviert. Aber das genügt ihm nicht, er möchte studieren. Vielleicht Architektur? Das läge nahe. Das einzige Hindernis: Ihm fehlt die Matura.

Seine Beraterin von wieweiter.at erzählt ihm von den beiden möglichen Wegen: Die Berufsreifeprüfung kann er im Abendkurs oder im Tageskurs absolvieren. Das BFI der AK Vorarlberg bietet das an. Nach der Berufsreifeprüfung kann er in Österreich (fast) jedes Studium beginnen. Der Weg zur Studien­berechtigungs­prüfung dauert etwa ein Jahr. Danach sind Absolventen berechtigt, bestimmte Studienrichtungen einer Studiengruppe zu studieren.         

Informiere dich über die Voraussetzungen bei wieweiter!

Hinweis

Der Vorarlberger Bildungszuschuss fördert die Absolvierung der Berufsreifeprüfung oder der Studienberechtigungsprüfung, wenn die Voraussetzungen erfüllt werden.


Zentrum für Fernstudien

Bildungszuschuss

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

wieweiter - Bildungsberatung

AK Vorarlberg
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 4150
oder 05522 306 4150
E-Mail wieweiter@ak-vorarlberg.at

Kontaktzeiten
Wir sind für Sie da von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von Montag bis Donnerstag von 13 bis 16 Uhr