Betriebsratsfonds © Milan Ilic, stock.adobe.com
© Milan Ilic, stock.adobe.com

Wir über uns - die Betriebs­rats­fonds­revisor:innen

Wer Geld zum Nutzen der Beschäftigten verwaltet, trägt hohe Verantwortung. Wir sind zur Beratung und Unterstützung der Betriebsratsteams beim Verwalten und zur Kontrolle des Betriebsratsfonds da.

Wir, das sind die Mitarbeiter:innen der Abteilung Mitgliederservice der AK Vorarlberg. Unser Auftrag ist gesetzlich festgelegt. Wir sind zuständig für die Prüfung der Rechtmäßigkeit der Buchhaltung und der Verwendung der Mittel des Betriebsratsfonds.

Betriebsratsfonds sind von der zuständigen Arbeiterkammer „regelmäßig, tunlichst einmal jährlich, einer Revision zu unterziehen.“ Das schreibt die Betriebsratsfonds-Verordnung vor. Wir, die Revisorinnen und Revisoren, erfüllen diese Aufgabe. 

Unser Auftrag

  • Wir prüfen die Vorarlberger Betriebsratsfonds und übernehmen, wo notwendig, auch die treuhändische Verwaltung.

Unsere Kernleistungen

  • Prüfung der Betriebsratsfonds
  • Beratung und Unterstützung von Betriebsratskörperschaften bei der Führung und Verwaltung von Betriebsratsfonds.
  • Schulung von Betriebsräten zur Führung und Verwaltung von Betriebsratsfonds.
  • Bereitstellen elektronischer Hilfsmittel zur Kassaführung.

Unsere Ziele

  • Die jährliche Revisionen, um eventuelle Fehlerquellen zu orten und zu beseitigen.
  • Stärkung des verantwortungsvollen Umgangs der Betriebsrät:innen mit den ihnen anvertrauten finanziellen Mitteln.
  • Angebot einer umfassenden und kompetenten Beratung,  Schulung und Serviceleistungen für die Betriebsrät:innen rund um das Führen des Betriebsratsfonds.
  • Unterstützung der Betriebsrät:innen beim Finden von Ansprechpartner:innen in der AK Vorarlberg und in den Gewerkschaften.  

Unsere gesetzliche Grundlage

  • Für die ArbeitnehmerInnen in der Privatwirtschaft und deren Betriebsratsfonds ist unser Auftrag in §74 Abs 6 des Arbeitsverfassungsgesetzes und in der Betriebsratsfonds-Verordnung festgelegt.