Ballon mit Büchern als Korb © Anna Terleeva, stock.adobe.com
© Anna Terleeva, stock.adobe.com

Bücherliste Sommer & Nachsommer 2022

Alle Bücher, die Alexander Kluy in seiner Lesung vorgestellt hat, finden Sie auch in den AK-Bibliotheken zur Ausleihe. 

Buchcover © Hanser Verlag
Lincoln Highway

‚Lincoln Highway‘ erzählt die ergreifende Odyssee von vier vaterlosen Jungen entlang der ersten Autobahn Amerikas.

Buchcover © Rowohlt Verlag
Utopia Avenue

Ein gewaltiger Liebesbrief an die Musik der Sixties, an deren Kraft, uns über alle Grenzen hinweg zu verbinden.

Buchcover Nationaldenkmal © Wagenbach Verlag
Nationaldenkmal

Julia Decks Mikrokosmos ist eine verrückte Satire auf unsere Gegenwart und ein skurriler Krimi.

Buchcover © Berenberg Verlag
Papierkorb. Über Lesen und Schreiben

Der Autor Jürgen Hosemann schüttet mit seinem Herz gleich noch seinen Papierkorb aus – und beschert uns eines der amüsantesten Bücher des Jahres.

Buchcover © Droschl Verlag
Rot ist der höchste Ernst

Milena ist Schriftstellerin, und in ihrer Arbeit klebt sie »nicht so an der Wirklichkeit wie andere, die schreiben«.

Buchcover © Kiepenheuer & Witsch Verlag
Trottel

Mit »Trottel« ist Jan Faktor ein wunderbar verspielter, funkelnder, immer wieder auch düsterer, anarchischer Schelmenroman gelungen.

Buchcover © Kein & Aber Verlag
Der Mond über Jerusalem

Es ist der 16. Juli 1969. An diesem Tag gehen fünf Menschen in Jerusalem ihrem Alltag nach. Für sie alle ist Jerusalem eine Zuflucht.

Buchcover © Ullstein Verlag
An den Ufern von Stellata

Als ein Wagenzug des fahrenden Volkes nach sintflutartigen Regenfällen gezwungen ist, in Stellata zu überwintern, nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Buchcover © Eisele Verlag
Die leise Last der Dinge

Gewinner des Women’s Prize for Fiction 2022.

Buchcover © S. Fischer Verlag
Der rote Diamant

»Pass dich an, dann überlebst du«, bekommt der elfjährige Arthur Goldau zu hören, als ihn seine Mutter im Herbst 1963 im Klosterinternat abliefert.

Buchcover © Diogenes Verlag
Die Welt

Arno Camenisch erzählt von den Jahren, als er in seinen Zwanzigern war, die Sorgen fern waren und das Leben um die Liebe kreiste.

Buchcover © Liebeskind Verlag
Die Abfindung

Jean Seghers hat gleich mehrere Probleme. Das ist unerfreulich, aber nicht zu ändern. Immerhin glaubt er, Herr der Lage zu sein.

Buchcover © Liebeskind Verlag
Was geschieht in der Nacht

In diesem Buch darf nichts für bare Münze genommen werden – und nie weiß man, was als Nächstes geschieht.

Buchcover © Kusntmann Verlag
Das Dunkle bleibt

Laidlaw ist zurück in den dunklen Straßen von Glasgow und er ist so großartig, so schwierig, wie er immer war – einfach Kult.

Buchcover © Suhrkamp Verlag
Der denkwürdige Fall des Mr Poe

Polizeidetektiv Landor erhält unerwartet Hilfe von einem jungen Kadetten mit dunkler Vergangenheit und poetischen Ader: Edgar Allan Poe

Buchcover © Picus Verlag
Maria malt

Maria malt. Maria kämpft. Marias Nachname? Lassnig.

Buchcover © Unionsverlag
Vor aller Augen

Frauen auf weltberühmten Gemälden - Die Schweizerin Martina Clavadetscher lässt die Frauen erzählen und gibt ihnen so eine Stimme zurück.

Buchcover © Berlin Verlag
Die Schwalben von Montecassino

Kunstvoll verbindet Helena Janeczek Orte, Geschichten, Epochen, Schicksale zu einem allumfassenden, berührenden Epos des »italienischen Stalingrad«.

Buchcover © Aufbau Verlag
Wo vielleicht das Leben wartet

Ein Roadmovie durch ein völlig zerrüttetes Land beginnt, in dem in weiten Teilen immer noch ein blutiger grausamer Bürgerkrieg wütet.

Buchcover © Galiani Verlag
Doppelleben

Ein packendes Epochengemälde in Lebensläufen, die gegensätzlicher kaum sein können.

Buchcover © Insel Verlag
Aufklärung

Leichthändig zeichnet Angela Steidele in ihrem Roman ein Porträt der Aufklärung aus Frauensicht.

Buchcover © S. Fischer Verlag
Montaignes Katze

Sinnlich, farbig und mit großer Anschaulichkeit lässt Nils Minkmar eine Welt vor unseren Augen entstehen, die der unseren überraschend ähnlich ist.

Buchcover © Folio Verlag
Die Erfindung der Wirklichkeit

Ruhm, Identität, Wirklichkeit: alles lässt sich medial fabrizieren. Magarian entführt uns in eine fantastische Welt, die längst unsere eigene ist.

Buchcover © S. Fischer Verlag
Der Anfang von Morgen

Hautnah ehrlich erzählt Jens Liljestrand eine fesselnde Geschichte zur drängenden Frage: Können wir die Welt bewahren und zusammen weiterleben?


Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

AK-Bibliotheken

Feldkirch
Telefon +43 50 258 4510
oder 05522 306 4510
E-Mail bibliothek.feldkirch@ak-vorarlberg.at

Öffnungszeiten
Dienstag 10 bis 19 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10 bis 18 Uhr

Bludenz
Telefon +43 50 258 4550
oder 05522 306 4550
E-Mail bibliothek.bludenz@ak-vorarlberg.at

Öffnungszeiten
Dienstag, 10-12 und 13-19 Uhr 
Mittwoch bis Freitag, 
10-12 und 13-18 Uhr