verschiedene Buchtitel © Bildmontage Buchtitel
Spannende Titel im Monatsthema © Bildmontage Buchtitel

Ökologie und Klimaschutz

Das auch in Zukunft hochaktuelle Monatsthema „Ökologie und Klimaschutz“ bietet eine große Auswahl an Themen für Groß und Klein von klimafreundlicher Ernährung über gut umsetzbare Tipps im Alltag – mit Sparen als Nebeneffekt! -  bis zu den psychologischen Hintergründen, damit wir unseren inneren Schweinehund endlich austricksen und ins Handeln kommen. Am nachhaltigsten ist, was wir teilen, tauschen, wiederverwenden - und eben nicht kaufen! 

Projekt Zukunft : große Fragen, kluge Köpfe, Ideen für ein besseres Morgen

Steffens, Dirk, 2022, 268 Seiten


Der bekannte Terra-X-Moderator und Naturschützer befasst sich in seinem neuen Buch mit Themen aus den Bereichen Natur, Umwelt, Technik und Wissenschaft, die uns auf den Nägeln brennen. 

Grüner leben nebenbei

Eigner, Christiajn, 2021, 215 Seiten


Klimaschutz fängt im Kleinen an. Wir alle können Dinge im Alltag ändern, um unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern – und dabei sogar noch Geld sparen. 

Warum machen wir es nicht einfach? : die Psychologie der Klimakrise

Uhl-Hädicke, Isabella, 2022, 173 Seiten


Dürrebrände, Hitze bis zu 50 Grad und Sturmfluten vor unserer Haustür. Der Klimawandel ist bei uns angekommen. Wir wissen, dass wir mit unserer Art zu leben, zu wirtschaften und Politik zu machen, die Ursache sind. Wir haben Angst vor dem, was noch kommt. Wir wissen, was zu tun ist. Warum machen wir’s nicht einfach?

Klima schützen kinderleicht : wie wir als Familie fast ohne Plastik leben, Energie sparen, anders essen und Spaß dabei haben: mit vielen praktischen Tipps

Meuser, Maik, 2022, 330 Seiten


Das Klima zu retten ist natürlich nicht kinderleicht – aber erste Schritte können es in der Tat sein. Dass das auch mit zwei Jobs und drei Kindern gelingt und durchaus Spaß machen kann, zeigen Nicole und Maik Meuser in diesem sehr persönlichen Buch. Die beiden haben gemeinsam mit ihren Kindern vieles probiert und wissen, was wirklich hilft und auf was man verzichten kann. 

Bewegt Euch. Selber! : wie wir unsere Mobilität für gesunde und klimaneutrale Städte neu erfinden können

Jansen, Stephan A., 2022, 350 Seiten


Unsere Städte sind in Bewegung. Und wir sollten es auch sein.
Denn die Mobilitätswende ist keine Technologiewende durch Elektromobilität, Autonomes Fahren oder Flug-Drohnen. Sie ist eine Verhaltenswende – durch eine neue stadtplanerische, betriebliche und zivilgesellschaftliche Kultur der sozialen Innovation. Städte als Verursacherinnen vieler Probleme für Gesundheit und Klima sind zugleich auch die Lösungslabore: für neue Gesundheit, neues Arbeiten, neues Wohnen – mit einer neuen Mobilität. 

Die Weisheit der Wälder : auf der Suche nach dem Mutterbaum

Simard, Suzanne, 2022, 537 Seiten


Die Forstwissenschaftlerin Suzanne Simard nimmt uns mit in ihre Welt, ins Zentrum des Waldes, und zeigt, dass Bäume viel mehr sind als bloße Rohstofflieferanten: Lebendige Wesen mit hochspezialisierten Aufgaben, die soziale Strukturen bilden und über ein Geflecht aus unterirdischen Netzwerken miteinander kommunizieren. Sie lernen, passen ihr Verhalten an die Bedingungen ihrer Umwelt an, erkennen Nachbarn, haben Erinnerungen und sogar einen Sinn für Zukunft. 

Wie viel Regenwald passt auf dieses Brot? : erstaunliche Grafiken über Klima und Umwelt

Häntzschel, Ole, 2021, 96 Seiten


Wie viel Plantagefläche benötigt eine mit Nuss-Nougat-Creme beschmierte Brotscheibe? Welche Gründe gibt es für die Anschaffung eines neuen Smartphones? Und wie ist die Ökobilanz eines E-Scooters? Verblüffende, überraschende und wissenschaftlich fundierte Infografiken vermitteln Kindern mit einem Augenzwinkern Wissen rund um den Umwelt- und Tierschutz - auf unterhaltsame Art. 

Unsere Überlebensformel : neun globale Krisen und Lösungen der Wissenschaft

Eberl, Ulrich, 2022, 416 Seiten


Klimawandel und Abholzung der Regenwälder, Konsumexplosion und Vermüllung der Meere – all das bedroht die Vielfalt des Lebens auf der Erde und mehr noch: unser eigenes Überleben. Die 2020er-Jahre sind die letzte Chance umzusteuern. Viele innovative Ideen geben Hoffnung auf ein besseres Leben nicht gegen, sondern im Einklang mit der Natur.

Das ist auch meine Welt : wie können wir sie besser machen?

Raidt, Gerda, 2021, 101 Seiten


Die Erde ächzt unter uns Menschen. Wir fällen, buddeln, verdrecken, wir kaufen, verbrauchen, reisen, blasen Abgas in die Luft... STOPP! So können wir nicht weitermachen! Gerade Kinder spüren das ganz genau. Doch wie soll unsere Zukunft aussehen? Und warum fällt Veränderung so schwer? Diesen Fragen geht Gerda Raidt in vielen Bildern und knappen Texten nach. Dabei deckt sie auf, welche globalen Verstrickungen hinter unserem Essen, unserem Konsum, unserem Verkehr und unserer Energiegewinnung stecken. Das Verblüffende: Alles hängt mit allem zusammen! Gerda Raidt macht das Komplexe für Kinder konkret und bezieht sie aktiv ein in die Frage Wie wollen wir leben?

Wie helfe ich der Umwelt?

Mennen, Patricia, 2022, 16 Seiten


Das schaffen schon die Kleinsten.
Eine saubere Natur ist wichtig zum Leben. Spielerische Klappen zeigen, wo der Müll hingehört und wo nicht, wie wir ihn vermeiden und Wasser sparen. Schon die Kleinsten finden sich im Buch wieder und helfen gern mit.


Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

AK-Bibliotheken

Feldkirch
Telefon +43 50 258 4510
oder 05522 306 4510
E-Mail bibliothek.feldkirch@ak-vorarlberg.at

Öffnungszeiten
Dienstag 10 bis 19 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10 bis 18 Uhr

Bludenz
Telefon +43 50 258 4550
oder 05522 306 4550
E-Mail bibliothek.bludenz@ak-vorarlberg.at

Öffnungszeiten
Dienstag, 10-12 und 13-19 Uhr 
Mittwoch bis Freitag, 
10-12 und 13-18 Uhr