24.3.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AKtion März 2017

Die Vorarlberger Monatszeitung für Arbeit und Konsumentenschutz

In dieser Ausgabe der AKtion erfahren Sie alles über die neue Roamingverordnung, wie es um die Bildung von Jugendlichen in Vorarlberg steht und wie Sie mit der AK zu vergünstigten Festspielkarten kommen. Als Beilage finden Sie den Geschäftsbericht 2016.

Spiel auf dem See: Carmen © moodley, bregenzerfestspiele.com

Gewinnen Sie zwei Karten für die Oper „Carmen“

Senden Sie die Antworten auf die drei Fragen zu dieser Ausgabe der „AKtion“ bitte bis 21. April 2017 an gewinnen@ak-vorarlberg.at oder auf einer Postkarte an

AK Vorarlberg, AKtion, Widnau 2–4, 6800 Feldkirch

und Sie nehmenan der Verlosung für zwei Karten für das Spiel auf dem See am 15. August 2017 teil. Wir wünschen Ihnen viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 3 x 2 Skikarten gewonnen haben in der letzten Ausgabe Margot Reinisch (Dornbirn), Karlheinz Prehofer (Fußach) und Beate Burtscher (Thüringerberg). Wir gratulieren!

Gewinnspielfragen

  • Frage 1: Wie viele Vorarlberger in der Altersgruppe der 15- und 24-Jährigen haben nur die Pflichtschule besucht?
  • Frage 2: Kann die Elternteilzeit mündlich geltend gemacht werden?
  • Frage 3: 6000 Jugendliche in Vorarlberg haben nur einen Pflichtschulabschluss? Wie kann man Ihrer Ansicht nach die Bildungsarmut erfolgreich bekämpfen? 


AKtion März 2017 © AK
Art der Publikation Periodika
Datum / Jahr 03/2017
HerausgeberIn AK Vorarlberg

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK