Christian Ammann © Birgit Wedl
© Birgit Wedl

Vom Lehrlingsausbilder zum Tierpfleger

Am 21. Juli erzählt Christian Ammann seine ArbeitsLebensGeschichte im Klub der Schaffarei der AK Vorarlberg in Feldkirch

Christian Ammann ist gelernter Werkzeugbauer und war lange in der Lehrlingsausbildung tätig. 2019 sattelte er um zum Tierpfleger. Wie es dazu kam? Das erzählt Ammann am 21. Juli, ab 20 Uhr, in der Schaffarei. Der Eintritt ist frei.

Vom Lehrlingsausbilder zurück in die Lehre

Christian Ammann absolvierte bei der Firma Lercher in Klaus eine Lehre zum Werkzeugbauer. Nach einem Auslandsaufenthalt in den USA und Kanada wechselte er zur Firma Hilti. Dort war er im Werkzeugbau und der Pilotfertigung tätig. Von 1999 bis 2013 verschrieb er sich der Ausbildung von Nachwuchskräften und war Leiter des Lehrlingswesens bei Hirschmann Automotive.

Seit 2013 ist Christian Ammann Betriebsleiter des Vereines Wildpark Feldkirch. Von 2019 bis 2021 absolvierte er selbst erneut eine Ausbildung und wurde  Tierpfleger. Nebenberuflich arbeitet Ammann außerdem als Jäger.

Ermutigende Arbeitsbiografien

Geschichten wie die von Christian Ammann gibt es regelmäßig in der Schaffarei zu hören. Sie sind eine Bestärkung, den eigenen Talenten zu vertrauen, Umwege zu nehmen, auszuprobieren.

ArbeitsLebensGeschichte mit Christian Ammann:
Vom Lehrlingsausbilder zum Tierpfleger
Wann: 21. Juli 2022, 20 Uhr
Wo: Schaffarei, Widnau 10, Feldkirch

Infos und Anmeldung: 
www.schaffarei.at

Newsletter

Ihre Rechte als Arbeitnehmer:in, Konsumentenschutz, Steuertipps, Weiterbildung u.v.m.

Kontakt

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 1600
oder 05522 306 1600
Fax +43 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

Ihre Rechte als Arbeitnehmer:in, Konsumentenschutz, Steuertipps, Weiterbildung u.v.m.