Vermehrte Abzocke mit 0800er-Gratisnummern

Samstagmorgen, die Toilette ist verstopft und am Abend werden Gäste erwartet. Ein Albtraum! Das Internet bietet Abhilfe: Notdienste beseitigen den Mangel rasch. Doch der AK-Konsumentenschutz warnt: Unseriöse Dienstleister mit kostenlosen 0800er-Nummern stellen horrend hohe Beträge von bis zu 1000 Euro in Rechnung. 

Abzocker, die Menschen in einer Notlage ausnützen, sind nichts Neues. Mit dem Internet finden sie eine Spielwiese vor, die Ländergrenzen verwischt. Aktuell wird der Konsumenten­schutz der AK Vorarlberg vermehrt von Opfern dubioser Rohrreinigungs­firmen kontaktiert. Die meisten Rechnungen bewegen sich im Bereich von rund 400 Euro, es gibt aber auch Ausreißer mit bis zu 1000 Euro. 

„Die Masche ist wohlbekannt, meistens sind es Vermittlungs­dienste aus dem Internet mit 0800er-Gratisnummern, die nicht seriös arbeiten. Die Branche ist praktisch auswechselbar, meist haben wir es mit Schlüsseldiensten zu tun, aber eben auch Rohrreinigungs­anbieter oder andere Notdienste treten vermehrt in Erscheinung“, sagt Mag. Matthias Konzett vom Konsumentenschutz der AK Vorarlberg.  

Wer im Internet nach Notdiensten sucht, sollte folgendes beachten:

  • 0800er-Nummern können keinem konkreten Land oder einer Region zugeordnet werden.
  • Oft werden lächerlich geringe Preise als Köder benutzt.
  • Auf Preisanfragen wird nichts Konkretes geantwortet, häufig bekommt man zu hören, es werde je nach Aufwand oder Materialkosten abgerechnet.
  • Auf der gesamten Homepage ist kein Firmenstandort ersichtlich, sogar ein Impressum sucht man vergeblich. 

„Suchen Sie in Notfällen mit einem gesunden Misstrauen nach einem Anbieter für die gewünschte Leistung. Fragen Sie vorab nach den voraussichtlichen Kosten und lassen Sie sich nicht mit ,je nach Aufwand oder Materialkosten‘ abspeisen. Sie ersparen sich Geld und Ärger, wenn Sie sich an ortsansässige Anbieter wenden und schon vorab recherchieren, wen Sie im Notfall kontaktieren könnten“, so Konsumentenschützer Konzett.

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon +43 (0) 50 258 1600
Fax +43 (0) 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren!