Thomas Lutz © AK Vorarlberg
© AK Vorarlberg
24.10.2022

Thomas Jutz wird neuer AK-Vizepräsident

Wahl erfolgt bei der Vollversammlung am 3. November 2022

Einstimmig von der Fraktion FCG.ÖAAB als neuer AK-Vizepräsident vorgeschlagen wurde Thomas Jutz. Der 58-jährige Feldkircher ist seit 17 Jahren Betriebsratsvorsitzender bei der Rankweiler Firma König KG. Jutz ist seit 2009 Kammerrat der AK Vorarlberg uns sitzt seit nunmehr drei Jahren auch im Vorstand der Arbeiterkammer. Für AK-Präsident Hubert Hämmerle ist er ein würdiger Nachfolger von Bernhard Heinzle als Vizepräsident. 

Die Designierung des bisherigen Vizepräsidenten Bernhard Heinzle als neuer AK-Präsident macht die Nachbesetzung des Vizepräsidentenamtes notwendig. Da diese Funktion aufgrund des letzten AK-Wahl-Ergebnisses der Fraktion FCG.ÖAAB zusteht, wurde von dieser Thomas Jutz vorgeschlagen.

Jutz ist ein überaus erfahrener und geradliniger Arbeitnehmervertreter. Als Betriebsratsvorsitzender der Rankweiler König KG hat er schon manche schwierige Situation mit Besonnenheit und Standhaftigkeit gemeistert. Thomas Jutz begann seine berufliche Karriere mitd einer Lehre als Maschinenschlosser bei der Firma König KG. Von 1987 bis 2005 war er Betriebsrat, seither freigestellter Betriebsratsvorsitzender. Der Feldkircher ist zudem Landesvorstandsmitglied der Gewerkschaft Pro-Ge, Laienrichter am Arbeits- und Sozialgericht, Mitglied des AMS-Regionalbeirats Feldkirch und Kammerrat und Vorstandsmitglied der AK Vorarlberg.

Thomas Jutz ist verheiratet und hat drei Kinder.

Newsletter

Ihre Rechte als Arbeitnehmer:in, Konsumentenschutz, Steuertipps, Weiterbildung u.v.m.

Kontakt

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 1600
oder 05522 306 1600
Fax +43 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

Ihre Rechte als Arbeitnehmer:in, Konsumentenschutz, Steuertipps, Weiterbildung u.v.m.