26.1.2022

Mehr Chancen! AK Vorarlberg erweitert Angebot an Bildungsförderungen und Beratung für Mitglieder

AK-Bildungsgutschein als Ergänzung zum AK-Stipendium lanciert

Die AK Vorarlberg unterstützt Arbeitnehmer:innen, die ihre beruflichen Chancen durch eine Aus- oder Weiterbildung steigern möchten. Mit dem AK-Bildungsgutschein erweitert die AK Vorarlberg ihr Angebot an Bildungsförderungen, zu dem das AK-Stipendium, die FastLane Bildungsplattform und die Beratungshotline wieweiter.at zählen. Der AK-Bildungsgutschein bietet AK-Mitgliedern 25 Prozent Rabatt bei vielen Kursen am Digital Campus Vorarlberg und am BFI der AK. 

Arbeitnehmer:innen müssen Fähigkeiten während des gesamten Berufslebens entwickeln und vertiefen, um sich an Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt schnell anzupassen. „Mit aktualisierten Fähigkeiten ist es einfacher, sowohl Beruf als auch Firma zu wechseln“, betont AK-Präsident Hubert Hämmerle. „Eine gute Aus- und Weiterbildung bietet Arbeitnehmern mehr Wahlmöglichkeiten im Arbeitsleben, weil sie sich auf ihre Fähigkeiten verlassen können.“ 

Die passende Ausbildung rasch zu finden und die notwendige (Aus-)Zeit für Bildung sowie die passende Finanzierung zu bekommen ist für Arbeitnehmer:innen nicht immer leicht. „Wer vorwärtskommen will, kommt zur Arbeiterkammer! Unsere Bildungsberater wissen, welche Ausbildungen am Arbeitsmarkt am meisten bringen. Wir bieten finanzielle Unterstützung für die Ausbildung und beraten zu Bildungszeiten und Bildungsförderungen im Land“, rät AK-Präsident Hämmerle. 

AK-Bildungsgutschein – Sofortrabatt für zahlreiche Kurse

Mit dem AK-Bildungsgutschein erhalten AK-Mitglieder 25 Prozent Rabatt auf 195 Kurse am Digital Campus Vorarlberg und am BFI der AK. Der AK-Bildungsgutschein ist das ganze Jahr lang gültig – und das bei so vielen Kursen, wie man besuchen möchte.

Der neue AK-Bildungsgutschein ergänzt das AK-Stipendium und ist eine leicht zugängliche, sofort einlösbare Bildungsförderung. „Weiterbildung muss nicht gleich ein berufsbegleitendes Masterstudium sein", hält AK-Präsident Hubert Hämmerle fest. „Jede Weiterbildung zählt. Mit dem AK-Bildungsgutschein bekommen Arbeitnehmer:innen sofort eine Vergünstigung für jene Bildungsangebote, die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, aber trotzdem viel für die beruflichen Chancen bringen.“

Der AK-Bildungsgutschein steht allen AK-Mitglieder kostenlos zur Verfügung und kann ohne großen bürokratischen Aufwand online beantragt werden. Alles, was man dafür braucht, ist die Sozialversicherungsnummer zur Bestätigung der AK-Mitgliedschaft. Der Gutschein wird per E-Mail zugestellt und ist bei Kursbuchung sofort einlösbar. 

AK-Stipendium – Förderung für Aus- und Weiterbildungen

Umfassendere Aus- und Weiterbildungen am Digital Campus Vorarlberg und am BFI der AK fördert die Arbeiterkammer mit dem AK-Stipendium. AK-Mitglieder erhalten damit bis zu 50 Prozent der Kosten gefördert. Das AK Stipendium können Arbeitnehmer:innen online auf der Website der AK Vorarlberg beantragen. 

FastLane – Alle Angebote und Förderungen auf einen Blick

Mit der FastLane hat die AK Vorarlberg eine Vorarlberger Bildungsplattform geschaffen, die alle Weiterbildungsangebote und Bildungsförderungen im Land digital an einem Ort vereint. Nutzer:innen erhalten über die FastLane Bildungsplattform einfach die besten Bildungsangebote und Beratung für ihr Berufsziel. Die Nutzung des Services ist für alle kostenlos. 

wieweiter.at – Die Beratung für die berufliche Zukunftsplanung

Für alle, die eine klare Vorstellung über ihr berufliches Ziel entwickeln wollen oder vor einer beruflichen Veränderung stehen, hat die AK Vorarlberg die Beratung wieweiter.at eingerichtet. Hier finden Arbeitnehmer:innen unkomplizierte Erste Hilfe in allen Bildungsfragen sowie fundierte Unterstützung für die persönliche Zukunftsplanung, bei der die eigenen Stärken bewusst in den Vordergrund gerückt und gezielt für den eigenen Bildungs- und Berufsweg eingesetzt werden. 

Bei der AK den Vorarlberger Bildungszuschuss beantragen

Bei der Arbeiterkammer als Anlaufstelle für den Vorarlberger Bildungszuschuss können Vorarlberger:innen bis zu 300 Euro pro Monat für Vollzeit-Ausbildungen und Lehrverhältnisse beantragen. Arbeitnehmer:innen können bis zu 2500 Euro für berufsbegleitende Ausbildungen bekommen. Mit dem Bildungszuschuss fördern die Vorarlberger Sozialpartner, das Land sowie der Bund seit mehr als einem Jahrzehnt die Ausbildung von Arbeitnehmer:innen.

 

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co

Kontakt

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 1600
oder 05522 306 1600
Fax +43 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co