Arbeitstreffen von Minister Kocher, LR Tittler und AK-Präsident Heinzle © Bernd Hofmeister
© Bernd Hofmeister
23.11.2022

Fachkräfteausbildung – Priorität der nächsten Jahre

Arbeitstreffen von Minister Kocher, LR Tittler und AK-Präsident Heinzle

Die vom Land Vorarlberg zusammen mit der Arbeiterkammer gegründete Fördergesellschaft für den Arbeitsmarkt Vorarlberg (FAV) stand thematisch im Mittelpunkt des ersten Treffens von Arbeitsminister Dr. Martin Kocher und dem neuen AK Präsidenten Bernhard Heinzle.

Newsletter

Ihre Rechte als Arbeitnehmer:in, Konsumentenschutz, Steuertipps, Weiterbildung u.v.m.

Minister Kocher zeigte sich erfreut über die von Landesrat Marco Tittler und AK Präsident Bernhard Heinzle angestoßene Initiative und unterstrich die Bedeutung der beruflichen Aus- und Weiterbildung als wichtige Voraussetzung für den Wirtschaftsstandort Vorarlberg. Ziel ist für AK Präsident Heinzle eine möglichst vollständige Entwicklung und Arbeitsmarktteilnahme aller verfügbaren Talente in Vorarlberg. Und davon gibt es viele, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, wenn die Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie das leistbare Weiterbildungsangebot verbessert werden können.

„Mit Unterstützung des Bundes und des Landes möchten wir hier Akzente für unsere Arbeitnehmer:innen setzen, die sowohl deren Arbeitsplätze als auch deren Einkommen langfristig absichern.“

BERNARD HEINZLE

AK-PRÄSIDENT

Kontakt

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 1600
oder 05522 306 1600
Fax +43 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

Ihre Rechte als Arbeitnehmer:in, Konsumentenschutz, Steuertipps, Weiterbildung u.v.m.