16.02.2021

AK-Pressekonferenz am 23.2.2021, 10:00 Uhr

Thema: 170.000 brauchen eine Perspektive

Termin: Dienstag, 23. Februar 2021, 10 Uhr

Via Live-Stream hier auf der AK-Website

und für Medienvertreter - unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften - zusätzlich im Ausbildungszentrum Vorarlberg (AZV), Hejomahd 2, 6845 Hohenems
Anfahrtsplan

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co

Österreichweit sind rund 170.000, in Vorarlberg mehr als 3000 Frauen und Männer langzeitarbeitslos. Sie suchen – teilweise mit kurzen Unterbrechungen – seit über einem Jahr eine neue Beschäftigung. Aktuelle Konjunkturprognosen geben kaum Anlass zur Hoffnung. Die bislang gefundenen Antworten auf die Krise am Arbeitsmarkt aber reichen für diese Menschen nicht aus. Die AK stellt im Rahmen der Pressekonferenz neue Projekte vor und entwirft ihre Vorstellung des dringend benötigten dritten Arbeitsmarkts.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen AK-Präsident Hubert Hämmerle und AK-Direktor Rainer Keckeis zur Verfügung.

Die Pressekonferenz findet in der Werkhalle des Ausbildungszentrums Vorarlberg unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften statt und wird live über www.ak-vorarlberg.at im Internet übertragen.

Wir würden uns freuen, eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter Ihrer Redaktion bei
dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Hubert Hämmerle
AK-Präsident

Rainer Keckeis
AK-Direktor

Kontakt

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 1600
oder 05522 306 1600
Fax +43 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co