20.5.2016
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AKtion Mai 2016

Die Vorarlberger Monatszeitung für Arbeit und Konsumentenschutz

In dieser AKtion finden Sie Reaktionen zur diskutierten Bankomatgebühr, Themen aus der AK-Vollversammlung und die aktuelle Nachhilfesituation in Vorarlberg. Vom VKI getestet wurden leichte, kompakte Buggys, die allerdings nicht alle komfortabel sind.

Solarpanel am Rucksack © Jürgen Gorbach

Gewinnen Sie ein Solarpanel für Ihren Rucksack!

Senden Sie die Antworten auf die drei Fragen zu dieser Ausgabe der „AKtion“ bitte bis 17. Juni 2016 an gewinnen@ak-vorarlberg.at oder auf einer Postkarte an

AK Vorarlberg, AKtion, Widnau 2–4, 6800 Feldkirch

und Sie nehmen an der Verlosung für ein Solarpanel für Ihren Rucksack teil. Wir wünschen Ihnen viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Solarpanel der letzten Ausgabe hat Hildegard Längle aus Weiler gewonnen. Wir gratulieren!

Gewinnspielfragen

  • Frage 1: Wie viele italienische Staatsbürger arbeiten in Vorarlberg?
  • Frage 2: Wie viele Gehaltskontomodelle bezogen die AK-Konsumentenschützer in ihren aktuellen Vergleich ein?
  • Frage 3: Was wünschen sich laut AK-Nachhilfestudie 70 Prozent der Eltern?


AKtion Mai 2016 © AK, AK
Art der Publikation Periodika

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK