Logo zur AK-Wahl 2019 © AK
Vorarlberg hat gewählt © AK

Erhöhte Wahlbeteiligung bei AK-Wahl 2019

Nachdem die letzten 1000 Briefwahlstimmen ausgezählt wurden, die übers Wochenende in der AK Vorarlberg eingelangt sind, steht das endgültige Endergebnis der Vorarlberger AK-Wahl 2019 fest.  

Die ÖAAB/ FCG-Fraktion kommt demnach auf 47,26 Prozent der Stimmen (2014: 51,7), die FSG auf 30,18 (2014: 26,87), die FA auf 7,86 (8,31), die Liste Gemeinsam auf 6,04 (6,53), die NBZ auf 1,81 (5,47), die Liste HAK auf 6,07 (neu) und der GLB auf 0,77 Prozent (0,94). 

Insgesamt wurden 49.600 Stimmen abgegeben, davon waren 617 ungültig, 48.983 gültig. Die Wahlbeteiligung stieg auf 37,05 Prozent (2014: 36,0).

Daraus ergibt sich folgende Verteilung der 70 Mandate in der AK-Vollversammlung: 

Mandatsverteilung in der Vollversammlung

FraktionMandate 2019Mandate 2014
ÖAAB | FCG3437
FSG2219
FA56
NBZ14
Gemeinsam44
HAK40

Mandate im AK-Vorstand

FraktionVorstand 2019Vorstand 2014
ÖAAB | FCG66
FSG33
FA11
NBZ00
Gemeinsam00
HAK0-

Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren!

Downloads

Kontakt

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 1600
oder 05522 306 1600
Fax +43 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren!