40 Jahre Wirtschaftsarchiv Vorarlberg

Gerhard Siegel, Geschäftsführer des Vorarlberger Wirtschaftsarchivs im Gespräch mit VN-Redakteurin Birgit Entner-Gerhold.


Wie war das eigentlich damals zwischen den Kriegen? Oder in den Vorarlberger Banken um 1920? Wie lange fließt schon „Russengas” nach Österreich?

Antworten auf diese Fragen gibt es Ende September 2022 bei der Tagung zum 40-jährigen Bestehen des Vorarlberger Wirtchaftsarchivs.

Regionale Wirtschafts- und Sozialgeschichte im Zeitalter globaler Krisen
29. und 30. September 2022, Feldkirch

Infos und Anmeldung


Über das Wirtschaftsarchiv Vorarlberg

Das Wirtschaftsarchiv Vorarlberg (WAV) – eine Initiativie von Wirtschaftskammer, Land Vorarlberg, AK Vorarlberg, Industriellenvereinigung und Illwerke VKW – wurde 1983 gegründet. Es ist das erste und bis heute einzige regionale Wirtschaftsarchiv Österreichs.

AK auf Youtube

Schon abonniert? Live-Streams, Playlists und mehr.


Jetzt abonnieren


Weitere Videos

Thomas Matt © Jürgen Gorbach

Wissen fürs Leben mit Niki Popper

Am 8. November ist der Simulationsforscher bei Wissen fürs Leben zu Gast.

Zukunft mit Plan © AK Vorarlberg

Zukunft mit Plan

Sarah Bitschnau und Sarah Isele unterstützen Wiedereinsteiger:innen bei der Gestaltung eines passenden (Arbeits-)Lebens.

Newsletter abonnieren

Alle Vorteile als AK-Mitglied direkt in die Inbox – jeden Montag neu!

Jetzt abonnieren:

Neueste Videos

Paul Nemitz © AK Vorarlberg
Chance oder Gefahr?

EU-Chefberater Paul Nemitz über die Folgen der Digitalisierung.
Datum: 28.01.2023

Bernhard Heinzle bei Vorarlberg heute © ORF Vorarlberg
Arbeiten in der Pension

AK Präsident Bernhard Heinzle zur Arbeit in der Pension.
Datum: 24.01.2023

Eine Kundin und eine Modeberaterin © ORF Vorarlberg
Arbeiten in der Pension

Mitarbeiter:innen wie sie sind derzeit gefragt.
Datum: 24.01.2023

Franz Valandro © Vorarlberg LIVE
Franz Valandro zur aktuellen Betrugswelle

Der AK Konsumentenschützer warnt vor falschen WhatsApp-Nachrichten
Datum: 21.01.2023

Karin Hinteregger © ORF Vorarlberg
Karin Hinteregger über Ärger mit der FAIRTIQ-App

Leiterin des Konsumentenschutzes zeigt wenig Verständnis für das Verhalten der ÖBB.
Datum: 11.01.2023

AK auf Youtube

Schon abonniert? Live-Streams, Playlists und mehr.


Jetzt abonnieren