20.10.2014
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Pflegende Angehörige

Versicherung, Familienhospizkarenz und -teilzeit Pflegekarenz und Pflegeteilzeit

Zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen sowie zur verbesserten Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und Pflege von Familienangehörigen gibt es verschiedene sozialrechtliche und arbeitsrechtliche Modelle.

Personen, die zur Pflege naher Angehöriger aus der Erwerbsarbeit ausscheiden, können sich zu begünstigten Bedingungen in der Pensionsversicherung freiwillig versichern und somit Pensionsversicherungszeiten erwerben. Begünstigungen gibt es für pflegende Angehörige auch in der Kranken- und Arbeitslosenversicherung.

Mit 1.7.2002 wurde zur besseren Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und Familie ein Rechtsanspruch auf Familienhospizkarenz und Familienhospizteilzeit eingeführt. Diese Modelle können bei einer Schwersterkrankung von Kindern sowie bei einer lebensbedrohlichen Erkrankung naher Angehöriger (Sterbebegleitung) in Anspruch genommen werden. Neu ist seit 1.1.2014, dass zur finanziellen Absicherung auch ein Rechtsanspruch auf Pflegekarenzgeld während einer Familienhospizkarenz und Familienhospizteilzeit besteht.

Die seit 1.1.2014 zudem neu eingeführten Modelle der Pflegekarenz und Pflegeteilzeit ermöglichen es Arbeitnehmer/innen für eine kurze Zeit – trotz aufrechtem Arbeitsverhältnis – die Pflege von nahen Angehörigen zu übernehmen. Ziel der Pflegekarenz und Pflegeteilzeit ist es, Angehörigen für eine bestimmte Zeit die Möglichkeit zu geben, die Pflegesituation von nahen Angehörigen (neu) zu organisieren. Auch während dieser beiden Modelle gibt es einen Rechtsanspruch auf Pflegekarenzgeld.

In der vorliegenden Broschüre finden Sie alle notwendigen Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten bei Pflege, zur Familienhospizkarenz und -teilzeit, zur Pflegekarenz


Pflegende Angehörige © AK, AK
Art der Publikation Broschüre
Datum / Jahr 11/2016
HerausgeberIn AK Vorarlberg
Seitenzahl 26

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK