4.6.2014

Schwangerschaft und Geburt als Krise für das Paar

Die Geburt - besonders des ersten Kindes - wird allgemein als „freudiges Ereignis" gesehen, doch die damit verbundenen Belastungen für das Paar werden unterschätzt und tabuisiert. Man muss wissen: Jede - auch jede gewünschte und ersehnte - Schwangerschaft ist mit Unsicherheit und Ambivalenz verbunden. Sabine Hufendiek, Paarberaterin beziehungsweise Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin, erläutert in ihrem Vortrag die Stolperfallen für Paare und gibt Tipps, wie man sich Probleme frühzeitig erkennen und vermeiden lassen.

Downloads

Kontakt

Wissen fürs Leben
Telefon
+43 (0) 50 258 4121
E-Mail wissen@ak-vorarlberg.at

Die meisten unserer Vorträge finden Sie auf unserem Youtube-Kanal

Zum Besuch der Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei. 

Sollten Sie einen gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um kurze Information, damit wir Ihren Platz weiter vergeben können.