1.12.2014

Auf Sinnsuche

Tatjana Schnell begibt sich in ihrem Vortrag auf Sinnsuche und vermittelt, aus welchen Quellen sich der Lebenssinn der Deutschen und Österreicher speist. Dabei stellt man schnell fest, beim Sinn geht es nicht um Glück, sondern um das Richtige und Wertvolle. Während der Zeitgeist Selbstverwirklichung, Erfolg und Streben nach ausgeprägter Individualität als höchste Werte anpreist, tragen sie allein auffallend wenig zur Sinnerfüllung bei. Doch auch ohne oder mit wenig Sinn lässt es sich leben, ohne an einer Sinnkrise zu leiden.

Downloads

Kontakt

Wissen fürs Leben
Telefon
+43 (0) 50 258 4121
E-Mail wissen@ak-vorarlberg.at

Die meisten unserer Vorträge finden Sie auf unserem Youtube-Kanal

Zum Besuch der Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei. 

Sollten Sie einen gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um kurze Information, damit wir Ihren Platz weiter vergeben können.