Kontaktieren Sie uns auch online!

AK Vorarlberg auch im Web gut erreichbar – Telefonnetz völlig überlastet

Die AK Vorarlberg bemüht sich, allen Anfragen gerecht zu werden. Doch die aktuelle Krisensituation rund um Corona hat das Telefonnetz stark überlastet. Online-Anfragen via Mail oder Kontaktformular schaffen Abhilfe. „Wir rufen verlässlich zurück“, sagt AK-Direktor Rainer Keckeis.

Gleich nachdem der Alltag sich völlig umzukrempeln drohte, hat die AK Vorarlberg eine Telefonhotline eingerichtet. Unter der Nummer 050 258 4444 versuchen die Experten aus Arbeitsrecht und Konsumentenschutz seither alle Anfragen zu beantworten. Allein, auf hunderte Kontakte gleichzeitig ist das Telefonnetz nicht ausgerichtet. Deshalb stoßen viele Anrufer immer wieder auf das Besetzt-Zeichen.  

„Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage doch online“, bittet AK-Direktor Keckeis, „und haben Sie etwas Geduld.“ Per Mail ist die AK Vorarlberg unter arbeitsrecht@ak-vorarlberg.at, konsumentenberatung@ak-vorarlberg.at und über ein eigenes Kontaktformular auf der Homepage jederzeit erreichbar. Die Experten arbeiten alle Anfragen verlässlich der Reihe nach ab, „wir bitten um etwas Geduld“.

Coronavirus

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co

zum Kontaktormular

Kontakt

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 1600
oder 05522 306 1600
Fax +43 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co

zum Kontaktormular