21.01.2023

Franz Valandro zur aktuellen Betrugswelle | Vorarlberg LIVE

Der AK Konsumentenschützer warnt vor falschen WhatsApp-Nachrichten, die Eltern verunsichern und in die Falle locken wollen.


Der Inhalt der „Hallo Mama“ oder „Hallo Papa“ Nachricht soll vermitteln, dass das eigene Kind eine neue Nummer hätte.

Das Kind bittet deshalb um Kontaktaufnahme über WhatsApp. Wer hier antwortet, wird schon bald vom vermeintlichen Kind zu Zahlungen aufgefordert.

Was tun, wenn man diese Nachricht erhält? Die Nachrichten ignorieren und auf keinen Fall Überweisungen durchführen!

Ihnen kommt etwas nicht ganz sauber vor? Ein ungutes Gefühl bei einer Sache? Unsere Konsumentenschützer:innen sind für Sie da.

Mehr dazu


Konsumentenschutz

Ihre Rechte als Verbraucher: Vom Bankgeschäft bis zu Wohnfragen. Ein kostenloser Service für alle Vorarlberger:innen!

Weiterlesen

AK auf YouTube

Schon abonniert? Live-Streams, Playlists und mehr.

Jetzt abonnieren


Weitere Videos

Karin Hinteregger © ORF Vorarlberg

Konsumentenschutz

Karin Hinteregger über Ärger mit der FAIRTIQ-App

Leiterin des Konsumentenschutzes zeigt wenig Verständnis für das Verhalten der ÖBB.

Eine Frau mit Handy in der Hand setzt sich im Zug auf einen Platz © ORF Vorarlberg

Konsumentenschutz

ÖBB beharrte trotz Kaufnachweis auf Forderung

Carolin Schuller kaufte ihr Ticket über FAIRTIQ.

Newsletter abonnieren

Alle Vorteile als AK-Mitglied direkt in die Inbox – jeden Montag neu!

Jetzt abonnieren:

Neueste Videos

Paul Nemitz © AK Vorarlberg
Chance oder Gefahr?

EU-Chefberater Paul Nemitz über die Folgen der Digitalisierung.
Datum: 28.01.2023

Bernhard Heinzle bei Vorarlberg heute © ORF Vorarlberg
Arbeiten in der Pension

AK Präsident Bernhard Heinzle zur Arbeit in der Pension.
Datum: 24.01.2023

Eine Kundin und eine Modeberaterin © ORF Vorarlberg
Arbeiten in der Pension

Mitarbeiter:innen wie sie sind derzeit gefragt.
Datum: 24.01.2023

Karin Hinteregger © ORF Vorarlberg
Karin Hinteregger über Ärger mit der FAIRTIQ-App

Leiterin des Konsumentenschutzes zeigt wenig Verständnis für das Verhalten der ÖBB.
Datum: 11.01.2023


Konsumentenschutz

Ihre Rechte als Verbraucher: Vom Bankgeschäft bis zu Wohnfragen. Ein kostenloser Service für alle Vorarlberger:innen!

Weiterlesen

AK auf YouTube

Schon abonniert? Live-Streams, Playlists und mehr.

Jetzt abonnieren