AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Dietmar Mathis
Pause machen und Krafttanken: Der AK-Kraftwagen war wieder auf Tour durch Vorarlberg © Dietmar Mathis
20. Juni 2022
Arbeit

Starke Pause: Das war die AK-Kraftwagen-Tour im Sommer 2022

Betriebsrat

Der AK-Kraftwagen brachte Mitarbeiter:innen in Vorarlberger Betrieben in den vergangenen Wochen wieder eine kulinarische Stärkung in die Mittagspause. Stärken konnten sich unsere Mitglieder dabei gleich auch mit den Services der Arbeiterkammer.

Herzhaftes Streetfood – kostenlos und fast bis an den Arbeitsplatz serviert. Wenn der AK-Kraftwagen auf Tour geht, freuen sich Belegschaften in Vorarlberg landauf, landab. AK-Präsident Hubert Hämmerle betont: „Wer viel schafft, braucht auch mal Pause. Das gehört genauso zum Arbeitsalltag wie der Erfolg und das Produkt.“

AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Dietmar Mathis


Kraftpause für die Vorarlberger Arbeitnehmer:innen

In den vergangenen Wochen ging der AK-Kraftwagen auf Sommertour. Auf dem Tourplan mit sieben Stopps standen das Landeskrankenhaus Rankweil, die Walter Bösch GmbH, ZIMM Maschinenelemente, S.I.E - System Industrie Electronic, Huber Holding (Arula), Etiketten Carini sowie die Prinz Fein-Brennerei. Hunderte Arbeitnehmer:innen nutzten die Gelegenheit, sich beim AK-Kraftwagen zu verpflegen.

AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Dietmar Mathis


Die AK Vorarlberg ist #deineStimme

Pulled-Pork-Burger, Veggie-Burger und garnierte Hühnerfilets im Ciabatta, zubereitet von Florian Hoffmann und seinem Team von der AQUA Mühle, standen auf dem Menü. Das Team vom AK-Mitgliederservice informierte die Mitarbeiter:innen über die Angebote und Services der AK Vorarlberg.

AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Jürgen Gorbach


Großes AK-Kraftwagen-Gewinnspiel

Ein Gewinn war für die Belegschaften nicht nur die Stärkung beim AK-Kraftwagen und die Beratung zu den Angeboten der Arbeiterkammer durch Philipp Pfister und sein Team vom Mitgliederservice. Auf die Teilnehmer:innen warten auch tolle Preise beim AK-Kraftwagen-Gewinnspiel. Alle, die dabei waren, nehmen an der Verlosung teil.

Das sind die Gewinnspielpreise der AK-Kraftwagentour Sommer 2022:

  • 1x Apple iPad Gen. 9
  • 2x Air Pods 3. Gen.
  • 3x AK Wireless Charger Lautsprecher
  • 7x AK-Rucksack

„Wer viel schafft, braucht auch mal Pause.“

Hubert Hämmerle

AK-Präsident

Du möchtest, dass der AK-Kraftwagen auch in deinem Betrieb vorbeikommt?

Schreib uns eine Mail!


AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Jürgen Gorbach
© Jürgen Gorbach
AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Dietmar Mathis
© Dietmar Mathis
AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Dietmar Mathis
© Dietmar Mathis
AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Jürgen Gorbach
© Jürgen Gorbach
AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Jürgen Gorbach
© Jürgen Gorbach
AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Jürgen Gorbach
© Jürgen Gorbach
AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Jürgen Gorbach
© Jürgen Gorbach
AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Dietmar Mathis
© Dietmar Mathis
AK-Kraftwagen Sommer 2022 © Dietmar Mathis
© Dietmar Mathis


Newsletter abonnieren!

Hol dir die Vorteile als AK-Mitglied in die Inbox, jeden Montag neu.

Du willst einen Betriebsrat gründen?

Von der Vorbereitung und Durchführung der Betriebsratswahl bis zur Konstituierung des Betriebsrats. Die AK Vorarlberg unterstützt dich Schritt für Schritt.

Betriebsrat gründen

DAS KÖNNTE dich AUCH INTERESSIEREN

Ein Leiharbeiter schaut in seine leere Geldtasche ©  cineberg, AK Vorarlberg
31. März 2022

Arbeit

AK-Präsident: „Leiharbeit muss limitiert werden!“

Leiharbeit sollte ursprünglich Bedarfsspitzen abfedern. Heute dient sie zunehmend dazu, um Regelarbeitsverhältnisse zu umgehen. Deshalb muss sie limitiert werden.

Blick in die Elefantenrunde vor der NR-Wahl im Herbst 2019: Alle waren sich einig: Die Kalte Progression muss weg! Nach der Wahl sieht das immer anders aus… © ORF
21. April 2022

Soziales

Die Kalte Progression muss enden

Die Zahl der Finanzminister, die das Ende der Kalten Progression verheißen und dann geschieht nichts, ist Legion. Aber jetzt führt die Inflation Regie und die Preise galoppieren davon. Das könnte ein Einsehen bewirken, hofft AK-Präsident Hubert Hämmerle. Bitter nötig wäre es.

122.000 Mal waren die 144 Berater:innen der AK Vorarlberg im Jahr 2021 gefordert. Detailliert gibt der Geschäftsbericht Auskunft. © AK Vorarlberg
2. Mai 2022

Arbeit

2021: 13,8 Millionen Euro für die Mitglieder

122.000 Mal hat das Team der AK Vorarlberg 2021 Mitglieder beraten. 13,8 Millionen Euro kamen den Vorarlberger Beschäftigten durch Interventionen, vor Gericht und als Förderungen zugute. Es war ein heftiges Jahr. Dabei dachte da noch niemand an Krieg in Europa.

NÜTZLICHE LINKS

Wissenswertes auf Mausklick.  Dies könnte dich auch interessieren:

Jetzt gründen!

Du willst einen Betriebsrat gründen? Wir führen dich da durch.

#FÜRDICH

Der AK-Kraftwagen soll auch in deinem Betrieb vorbeikommen?

Stark für dich

Als AK-Mitglied profitierst du von Service zu Arbeit, Bildung und Konsum.