Pension beantragen: Was gibt es auf dem Weg Richtung Pension zu beachten? Die Expert:innen der AK erklären. © Adobe Stock, Uwe
Pension beantragen: Was gibt es auf dem Weg Richtung Pension zu beachten? Die Expert:innen der AK erklären. © Adobe Stock, Uwe
7. Februar 2022
Soziales

Pension beantragen: Das gibt es zu beachten

AK Live-Talk,Arbeit,Pension,Sozialrecht

2020 wurden in der Pensionsversicherungsanstalt österreichweit 189.151 Anträge auf Pensionierungen bearbeitet. Den Löwenanteil bildeten rund 100.000 Anträge auf Regelpension, 47.000 Antragsteller wollten frühzeitig in die Invaliditätspension ausscheiden.

Doch welche Pensionsformen gibt es in Österreich überhaupt? Die AK hat die detaillierten Informationen hier zusammengestellt. Franz Beck gibt im AK Live-Talk einen Überblick:

Entspannt in die Pension

Mehr als 80.000 Vorarlberger:innen sind in Pension. Heuer kommen rund 4.000 hinzu. Die AK Vorarlberg steuert gerne das ihre bei, damit der Übertritt aus dem Arbeitsleben in die Pension reibungslos vonstattengeht. Im AK-Live-Talk befassten sich die Leiterin der Sozialrechtsabteilung, Dr. Brigitte Hutterer, und ihre Kollegen Franz Beck und Jürgen Lehner mit wichtigen Details.

Haben frühzeitige Pensionierungen finanzielle Nachteile zufolge? Ob und wie viele Abschläge ich in Kauf nehmen muss, hängt freilich davon ab, wie viele Erwerbszeiten ich habe. Viele User:innen wollten genau das wissen: Sie haben ihrer Ansicht nach längst das Ziel erreicht, aber stimmt das auch? Franz Beck über die einzelnen Fragen und über die Tatsache, dass  Abschläge bei einer Pension, die man bereits bezieht, mit Erreichen des Regelpensionsalters nicht einfach verschwinden.


Doch zurück zur klassischen Regelpension. Schlüsseln wir den Vorgang einmal auf. Wie kommt Frau und Herr Österreicher in den Genuss einer Alterspension? Geschieht das automatisch oder muss ich selber etwas tun? Einen Antrag stellen muss man, erklärt Jürgen Lehner und sagt auch gleich dazu, wann man das tun sollte, nämlich am besten zwei bis vier Monate im Voraus.


Wenn man seine Pensionierung beantragt hat, endet dann das Dienstverhältnis automatisch? Oder müssen Arbeitnehmer:innen ihr Anstellungsverhältnis auch selbsttätig beenden? Sie müssen kündigen, erklärt Jürgen Lehner. Automatisch geht gar nichts. Nicht konsumierte Urlaub und Sabbatansprüche werden im Übrigen abgegolten.


Was ist, wenn ich’s verbockt habe? Ich bin von einem Automatismus ausgegangen, habe weder gekündigt noch eine Pension beantragt? Dann fällt der Betreffende um einen Monat oder mehr an Pensionsleistung um… 


Newsletter schon abonniert?

Hol dir deine Vorteile als AK-Mitglied in die Inbox, jeden Montag neu.


Aus Vorarlberg pendeln mehr als 17.000 Grenzgänger:innen aus, viele Vorarlberger arbeiten zeitweise im Ausland. Wie gelangen Erwerbstätige nun in den Genuss der im Ausland erworbenen Versicherungszeiten? Da rät Franz Beck dazu, einen Antrag auf Feststellung der Versicherungszeiten zu stellen.


Wenn ein Antrag auf Regelpension gestellt und bewilligt wurde, wie geht es dann weiter? Muss die oder der frischgebackene Pensionist:in noch etwas tun oder trudelt stattdessen monatlich ganz automatisch das Geld aufs Konto? Und würde die Pension auch ins Ausland überwiesen? Ja, sagt Jürgen Lehner, unter gewissen Voraussetzungen tut sie das.


Fragen zum Thema Pension und Pensionsantrag? Unsere Expert:innen aus dem Sozialrecht helfen weiter!

Kostenlose Beratung zur Pension

DAS KÖNNTE dich AUCH INTERESSIEREN

Welche Pensionsformen gibt es? Und was gibt es auf dem Weg Richtung Pension zu beachten? Die Expert:innen der AK erklären. © beatleoff, Adobe Stock
3. Februar 2022

Soziales

13 Fakten zum Pensionskonto

Ob du nächstes Jahr oder erst in vielen Jahren in Pension gehst: Hier sind 13 wissenswerte Fakten, zum Pensionskonto, die nicht jede:r kennt.

Entspannt in die Pension mit dem Modell Altersteilzeit. © Adobe Stock, yossarian6
24. Jänner 2022

Soziales

Altersteilzeit: Der sanfte Start in die Pension

Die Altersteilzeit bietet älteren Arbeitnehmer:innen die Möglichkeit, schrittweise vom Arbeitsleben in die Pension zu gleiten. Voraussetzung ist die Zustimmung des Arbeitgebers. AK-Sozialrechtsexpertin Brigitte Hutterer stellt das Modell im AK Live-Talk vor und beantwortet Fragen.

Betriebsversammlung bei Faurecia © Handout

Arbeit

Arbeitsglück mit Ablaufdatum

Als Betroffene von Langzeitarbeitslosigkeit wünscht sie sich eine dauerhafte Perspektive. Doch die Realität sieht anders aus. Heidrun Hartlieb über das anstregende Leben im Hin und Her.

NÜTZLICHE LINKS

Wissenswertes auf Mausklick. Das könnte dich auch interessieren:

Newsletter

AK für die Inbox, jeden Montag neu.

Stark für dich

Als AK-Mitglied profitierst du von Service zu Arbeit, Bildung und Konsum.