Ein Mädchen sitzt im Zug und sieht aus dem Fenster © Svetlana, Adobe Stock
Schöner reisen: Die hier beschriebenen Ausflugsziele sind auch mit den Öffis gut erreichbar. © Svetlana, Adobe Stock
11. Juli 2022
Konsum

5 Ausflugsziele in Vorarlberg und Umgebung, die sich anfühlen wie Urlaub

Freizeit,Ratgeber,Reise

Endlich wieder in die Ferne reisen? Musst du gar nicht. Denn mit diesen fünf Ausflugtipps für Vorarlberg und die Umgebung, fühlt sich sogar das Zuhausebleiben wie Urlaub an.

Inhaltsverzeichnis

Mal davon abgesehen, dass Urlaub in der Region deutlich umweltschonender ist: Eine Flugreise zu einem weit entfernten Urlaubsort ist als Folge der Teuerung für viele gar nicht mehr leistbar. Doch es gibt Alternativen. Hier im Dreiländereck gibt es einige Orte zu entdecken, die definitiv Urlaubsfeeling aufkommen lassen! Wer sich doch zu einer größeren Reise entschließt, sollte unbedingt unseren Reise-Guide einpacken.

AK-REISE-GUIDE

In unserer kostenlosen Broschüre findest du alle wichtigen Informationen rund um das Reisen sowie Tipps bei Buchungen und Stornierungen.

Buchenegger Wasserfälle bei Oberstaufen im Allgäu. © Adobe Stock, cityfoto24
© Adobe Stock, cityfoto24
#1 Allgäu: Buchenegger Wasserfälle

Die Buchenegger Wasserfälle in der Nähe von Oberstaufen sind definitiv einen Ausflug wert. Über zwei Nagelfluh-Gesteinsstufen stürzt sich das Wasser der Weißach hier über etwa zehn Meter in die Tiefe.

Zu den Wasserfällen gelangt man auf mehreren Routen. Von Steibis aus führen zwei Wanderwege durch die grüne Allgäuer Hügellandschaft vor einer Bergkulisse. Oder du startest deinen Fußmarsch am Parkplatz der Hündlebahn Richtung Buchenegg. Von Buchenegg aus folgt man einem steilen Serpentinen-Pfad zu den Wasserfällen. Achte bei dieser Wanderung unbedingt auf gutes Schuhwerk.

Mit den Öffis erreichbar? Ja.
Mit dem Zug oder Bus gelangst du von Vorarlberg bis nach Oberstaufen. Von dort aus fahren Busse weiter in Richtung Hündlebahn und Steibis.

Voralpsee am Grabserberg, Schweiz. © Adobe Stock, Mario
© Adobe Stock, Mario
#2 Schweiz: Voralpsee

Der Schweizer Voralpsee, umgeben von Almwiesen, Wäldern und einer beeindruckenden Berglandschaft ist ein echter Hingucker. Idyllisch liegt er in einem Talkessel auf dem Grabserberg.

Die Bushaltestelle Höhi und der nahegelegene Parkplatz Voralpsee sind Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen zum Bergsee und rundherum. Die Gehzeiten und Schwierigkeitsgrade der Routen variieren. Das macht den Voralpsee zu einem tollen Ausflugsziel, sowohl für Familien mit Kindern als auch für ambitionierte Bergsportler:innen.

Mit den Öffis erreichbar? Ja.
Von Vorarlberg gelangst du mit dem Zug nach Buchs. Von dort aus gibt es eine Busverbindung zum Ausgangspunkt der Wanderung, zur Bushaltestelle Grabserberg/ Höhi.

Blick auf das Schloss Vaduz, Fürstentum Liechtenstein. © Adobe Stock, Vit Kovalcik
© Adobe Stock, Vit Kovalcik
#3 Liechtenstein: Liechtenstein-Weg

Ein ganzes Land erleben, erkunden und entdecken: Das ist das Ziel vieler Reisender. Dass das auch ganz in der Nähe möglich ist, beweist der Liechtenstein-Weg.

Der Wanderweg ist 75 Kilometer lang und führt durch alle elf Gemeinden des Landes. Dabei bietet er einen perfekten Mix aus Sehenswürdigkeiten und Naturerleben, viele herrliche Ausblicke inbegriffen. Je nach Kondition kannst du den Weg in zwei oder mehreren Tages-Etappen wandern. Der Einstieg ist von jeder Gemeinde im Fürstentum möglich.

Bonus für Kulturinteressierte: Infos zu 147 ausgewählten historischen Stätten und Attraktionen entlang des Liechtenstein-Weges liefert die kostenlose App LIstory.

Mit den Öffis erreichbar? Ja.


Newsletter abonnieren

Hol dir den AK-Newsletter in die Inbox, jeden Montag neu.


 

Rappenlochschlucht in Dornbirn, Vorarlberg. © Adobe Stock, Wolfgang
© Adobe Stock, Wolfgang
#4 Vorarlberg-Klassiker: Rappenlochschlucht

Immer wieder einen Ausflug wert ist die Rappenlochschlucht. Vom Gütle führt die Wanderung auf beeindruckenden Steigen entlang der Felswand bis hin zum Staufensee. An dessen Ufern kannst du eine Jause einlegen oder das Kraftwerk Ebensand besichtigen, welches bereits 1899 in Betrieb genommen wurde.

Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten: Entweder du umrundest den See und nimmst denselben Weg zurück. Alternativ gelangst du von hier aus auch in die weniger bekannte Alplochschlucht, auf den Karren oder auf den Staufen.

Mit den Öffis erreichbar? Ja.
Vom Dornbirner Bahnhof aus fährt die Linie 47 über das Gütle in Richtung Ebnit. Parkplätze sind so gut wie nicht vorhanden, darum empfiehlt sich die Anreise per Bus ganz besonders.

Highline 179 Füßgänger-Hängebrücke bei Reutte, Tirol. © Adobe Stock, Lenslife
© Adobe Stock, Lenslife
#5 Tirol: Highline 179

Nervenkitzel und einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Bergwelt sowie die Burgruine Ehrenberg bietet die Hängebrücke Highline 179 bei Reutte (Tirol). Die Fußgängerbrücke zählt mit 402 Metern zu den längsten Fußgänger-Hängebrücken der Welt. Mit einer Höhe von 114 Metern ist die Überquerung nur etwas für Schwindelfreie.

Die Brücke ist barrierefrei erreichbar. Ein Erwachsenen-Ticket kostet 8 Euro, ein Familien-Ticket 24 Euro.

Mit den Öffis erreichbar? Ja, aber...
Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Reutte, Abzweigung Klause, dauert etwa vier Stunden. Da lohnt es sich, noch mindestens einen Tag länger in Reutte zu bleiben und die Umgebung zu erkunden.

DAS KÖNNTE dich AUCH INTERESSIEREN

Achtung Schnäppchenfalle: Aktionstage wie der Amazon Prime Day, Black Friday und Cyber Monday locken mit Angeboten und Rabatten. © Adobe Stock, Eugenio Marongiu
27. Juni 2022

Konsum

Amazon Prime Day: Achtung Schnäppchenfalle

Am 12. und 13. Juli findet der diesjährige Amazon Prime Day statt. 48 Stunden lang lockt die Shopping-Plattform Prime-Kund:innen wieder mit zahlreichen Angeboten. Aber Achtung: Welche Psycho-Tricks an Aktionstagen wie dem Black Friday, Amazon Prime Day oder Cyber Monday zum Einsatz kommen und wie man möglichst nicht in eine Schnäppchenfalle tappt. 

How to Brokkoli: Anbau auf dem Balkon. © Adobe Stock, carbondale
02. April 2021

Konsum

Brokkoli auf dem Balkon anbauen

Tiefkühlgemüse aus Ecuador? Muss nicht sein. Wir zeigen dir, wie du die grüne Nährstoffbombe auf deinem Balkon anbauen und frisch ernten kannst.

Ein Mann macht vor dem TV Turnübungen © Adobe Stock, Fractal Pictures
30. März 2021

Konsum

Dein Fitness-Studio schließt?

Das Fitness-Studio „Home of Balance” im Dornbirner Panoramahaus macht dicht. Es wird nicht das letzte in der Pandemie sein. Wir zeigen dir, wie du auch ohne Muckibude fit bleibst.

NÜTZLICHE LINKS

Wissenswertes auf Mausklick. Das könnte dich auch interessieren:

Buchenegger Wasserfälle
Voralpsee
Liechtenstein Weg
Rappenlochschlucht
Highline 179

Urlaub in Vorarlberg? Wir suchen deine Geheimtipps!

Verrate uns dein Top-Ausflugsziel für Urlaubsstimmung im Ländle und Umgebung! Sende uns eine Nachricht an: presse@ak-vorarlberg.at

NEWSLETTER

AK für die Inbox. Jeden Montag neu.

Stark für dich

Als AK-Mitglied profitierst du von Services zu Arbeit, Bildung und Konsum.