Arlbergpass bei Stuben © Friedrich Böhringer (CC BY-SA)
Wer mit Weiterbildung die Kurve in die Zukunft nimmt, kann auf der FastLane ganz schön Tempo machen. © Friedrich Böhringer (CC BY-SA)
6. Dezember 2021
Bildung

5 Gründe, warum sich die FastLane #FÜRDICH lohnt

Bildung

Wer beruflich schnell vorwärtskommen will, wechselt auf die FastLane – die Bildungsplattform, die alle Weiterbildungsangebote und Bildungsförderungen in Vorarlberg vereint. Ein kostenloser Service der AK Vorarlberg. Warum es sich lohnt, auf die FastLane zu wechseln? Hier sind fünf gute Gründe.

  1. FastLane bringt dich schnell weiter 
  2. FastLane zeigt dir alle Angebote
  3. FastLane findet den Perfect Match
  4. FastLane kennt alle Förderungen
  5. FastLane ist persönlich für dich da

Polizist bei Radarkontrolle © Canva


FastLane bringt dich schnell weiter

Deine Zukunft kann nicht warten. Und mit der FastLane muss sie das auch nicht. Auf der Vorarlberger Bildungsplattform findest du schnell das richtige Angebot, das dich beruflich weiterbringt. Warum die FastLane schneller ist als andere? Weil sie an einem Ort alle Weiterbildungsangebote und Förderungen in Vorarlberg vereint – und damit Weiterbildung viel einfacher macht.

Zur FastLane


Ein Junge mit Lupe © Canva


FastLane zeigt dir alle Angebote

Weißt du, was nervt? Auf der Suche nach der richtigen Weiterbildung auf unzähligen Plattformen von Websites über Google bis Social Media den passenden Kurs heraussuchen. Die FastLane ist die einzige Adresse, die du brauchst – hier findest du auf einen Klick alle Weiterbildungsangebote in Vorarlberg. Spare Zeit und wechsle mit der FastLane auf die Überholspur.

Zur FastLane


Zwillinge © Canva


FastLane findet den Perfect Match

Du bist in einem oder mehreren Bereichen bereits qualifiziert und erfahren? Sehr gut. Was du jetzt brauchst, ist eine Weiterbildung, die genau zu dir passt. So kannst du dein Wissen und Können gezielt vertiefen und erweitern. Die FastLane liefert dir dafür die passenden Kursangebote. Du gibst einfach deinen Beruf an, den Rest erledigt die FastLane.

Zur FastLane


Euroscheine © Canva


FastLane kennt alle Förderungen

Was nützt die beste Weiterbildung, wenn man sie sich nicht leisten kann? Damit es nicht am Geld scheitert, liefert dir die FastLane zu den Kursen gleich auch alle Bildungsförderungen, die es in Vorarlberg gibt: vom AK-Bildungsgutschein über das AK-Stipendium bis zur Bildungsprämie des Landes. Und das Beste: Wir überprüfen auch, ob du Anspruch auf eine Förderung hast.

Zur FastLane


Frau signalisiert "Call me" © Canva


FastLane ist persönlich für dich da

Die FastLane bietet dir, wie du siehst, ganz schön viel auf einen Mausklick. Doch das ist noch nicht alles. Wenn du das volle Potenzial der Plattform nutzen willst, bieten wir dir zudem auch eine kostenlose persönliche Förderberatung an. Du wählst bis zu fünf Kurse aus, die dich interessieren. Wir rufen dich an und besprechen mit dir, welche Förderungen es dafür gibt, ob du auf diese Anspruch hast und wie du zur Förderung kommst.

Zur FastLane


FastLane Bildungsplattform © Adobe Stock, contrastwerkstatt


Unseren Beratungsservice kannst du nutzen, musst du aber nicht. Ob du die FastLane  einfach als Plattform für die Kurssuche oder das volle Angebot inklusive Beratung nutzt – mit der FastLane bringst du deine berufliche Zukunft auf die Überholspur.

Zur FastLane


Schon abonniert?

Hol dir den AK-Newsletter in die Inbox, jeden Montag neu.


DAS KÖNNTE dich AUCH INTERESSIEREN

Reinhard Spiegel und Sarah Isele von wieweiter.at beraten Schulabgänger*innen rund um den Berufsstart. © Jürgen Gorbach
08. Juni 2021

Bildung

Fertig mit der Schule: und jetzt?

Was tun nach der Schule? Diese Frage stellt sich im Leben allen irgendwann. Wer noch keine Antwort darauf hat, dem hilft Reinhard Spiegel weiter. Seit drei Jahren berät er Schulabgänger*innen im Rahmen des AK-Projekts wieweiter.at – und hilft ihnen beim Start ins Berufsleben. Denn es gibt ganz schön viel Auswahl, wenn alle Türen offen stehen.

Das Ausbildungsprogramm Digital Pioneers bietet Frauen zwischen 17 und 27 Jahren einen Start in eine Karriere mit Zukunft. © Marc Wolf
14. Mai 2021

Bildung

Digital Pioneers: Arbeiten in der Tech-Branche

Melanie Ausserhofer ist 30 Jahre alt und arbeitet beim Marketing-Beratungsunternehmen Solution Sales in der Schweiz. Die Agentur hat sich auf die Betreuung von IT-Firmen spezialisiert und sucht ab September 2021 eine junge Pionierin, die im Rahmen des Digital Pioneers Programms eine Karriere in der Tech-Branche starten möchte.

Wissen nebenher durch Podcasts. © Adobe Stock, New Africa
05. April 2021

Bildung

9 Podcasts für mehr (unnützes) Wissen

Weiterbildung, ganz einfach nebenher. Ist das zu schön, um wahr zu sein? Nicht unbedingt: Denn das Angebot an Allgemeinwissen- und Wissenschafts-Podcasts ist groß. Wir haben die besten für dich recherchiert.


Nützliche Links

Wissenswertes auf Mausklick.  Diese Projekte könnten dich auch interessieren:

 

LERNTIPPS

Tipps für effektives Lernen gibt’s gratis zum Download.

Stark für dich

Als AK-Mitglied profitierst du von Services zu Arbeit, Bildung und Konsum.