Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK-Familienbeihilfe-Rechner

Wenn sich Ihr Lebensmittelpunkt in Österreich befindet und Sie mit Ihrem Kind bzw. Ihren Kindern in einem Haushalt leben, haben Sie Anspruch auf Familienbeihilfe. Kinder ab dem 18. und bis zum 24. Geburtstag erhalten nur mehr dann Familienbeihilfe, wenn sie in Ausbildung (Schule, Lehre, Studium oder FH) stehen. In manchen Fällen – etwa nach absolviertem Zivil- oder Präsenzdienst oder durch die Geburt eines eigenen Kindes – wird die Anspruchsdauer um ein Jahr verlängert.

TIPP

Wie viel Familienbeihilfe Ihrer Familie zusteht, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Diese berücksichtigt der Familienbeihilfe-Rechner und zeigt Ihnen so, wie viel Unterstützung Sie monatlich erwarten können. 

Fa­mi­li­en­bei­hil­fe nach der Matura

Matura (nicht) bestanden? So geht es jetzt mit der Familienbeihilfe weiter: Informationen zu allen Varianten von Job(suche) bis Studium.

Familienbeihilfe

Sie haben Anspruch für Ihre Kinder, wenn Sie Ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben und mit dem Kind in einem gemeinsamen Haushalt leben.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK