Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Frauen Management Report

Die obersten Führungsgremien in Österreich bleiben im Jahr 2016 unverändert männerdominiert: Jedes vierte (28,5 Prozent) der 200 größten Unternehmen kommt sowohl in der Geschäftsführung als auch im Aufsichtsrat gänzlich ohne Frauen aus. Nach wie vor sind in den Geschäftsführungen etwa 13 Mal so viele Männer wie Frauen vertreten, der Aufsichtsrat ist zu 82,3 Prozent von Männern dominiert. Der ungleiche Arbeitsmarkt der Geschlechter spitzt sich in der Verteilung von Führungspositionen und damit in der wirtschaftlichen Einflussnahme zu. Dabei sind Frauen bestens ausgebildet und haben beispielsweise im Abschluss des Wirtschaftsstudiums ihre Kollegen längst überholt. Doch um an die Unternehmensspitze zu gelangen, reicht Qualifikation nicht aus: Je höher die Hierarchieebene, desto intransparenter die Selektionskriterien und der Auswahlprozess. Seit mehr als zehn Jahren untersucht die AK Wien die Repräsentanz von Frauen in den Spitzengremien (Geschäftsführung und Aufsichtsrat) der österreichischen Wirtschaft. Die vorliegende Erhebung, die von Jänner bis Februar 2016 durchgeführt wurde, umfasst die umsatzstärksten sowie die börsennotierten Unternehmen des Landes. Die Ergebnisse des aktuellen Reports legen den großen Aufholbedarf in Sachen Geschlechtergerechtigkeit an der Unternehmensspitze offen.


Art der Publikation Studie
Datum / Jahr Februar 2016
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien
AutorIn Rasha Abd El Mawgoud, Christina Wieser
Seitenzahl 30

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK