12.11.2013
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Studie: Endstation Bildungsabbruch?

Zweite Chance Bildung. Lernwege für Niedrigqualifizierte in Vorarlberg

Jeder Mensch hat individuelle Fähigkeiten, die ihn auszeichnen. Diese Fähigkeiten müssen sichtbar und nutzbar gemacht werden, dann können alle davon profitieren. Der Betroffene selbst, weil er seine Begabungen dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen kann. Die Arbeitgeber insgesamt, weil ungeahnte Potenziale freigesetzt werden, die den Betrieben zugute kommen.


Endstation Bildungsabbruch © AK
Art der Publikation Studie
Datum / Jahr 10/2013
HerausgeberIn AK Vorarlberg
Seitenzahl 198

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK