25.4.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Kegelmeisterschaft 2017

Bei der 30. AK-Kegelmeisterschaft für Betriebsmannschaften im Sportkegelclub Bergfalken in Koblach konnte das Team „Bertschenergy“ aus Bludenz den Sieg im Teambewerb erkegeln. Auf den Plätzen zwei und drei folgten „KC Latschau“ und „WSG Liebherr 1“. Den Mannschaftssieg bei den Damen sicherte sich das Team „Die Nierenkegler“ von der Vorarlberger Gebietskrankenkasse. Den Sieg in der Einzelwertung der Herren sicherte sich Stohs Michael vor Peter Türtscher und Elmar Ellensohn. Beste Dame im Starterfeld war Doris Schatzmann, gefolgt von Berlinda Bazzanella und Sonja Allgäuer.

 

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK