Wissen fürs Leben © ideabug@istockphoto.com, Anja Greiner adam@adobestock.com
Wissen fürs Leben © ideabug@istockphoto.com, Anja Greiner adam@adobestock.com

Game over?

Wann

15. Oktober 2019
19:30 Uhr

Wo

AK-Saal Feldkirch
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Es wird ein persönlicher und politischer Gesprächsabend der besonderen Art – eine Bilanz und ein großer Ausblick. Vor 40 Jahren arbeitete Hans-Peter Martin bei F.M. Hämmerle in der Nachtschicht. Der Vater von Franz Josef Köb auch.

Dann schrieb Martin „Die Globalisierungsfalle“. Viele Prognosen erwiesen sich als zutreffend. Und jetzt erschien das düstere „Game Over“ über „Wohlstand für wenige, Demokratie für Niemand und Nationalismus für alle“.

Die offene Gesellschaft erleben viele als ungerecht, unfair, ausgrenzend. Auch die Elite wendet sich von der Demokratie ab. Dazu Finanzkrise, Handelskonflikte, Klimawandel, Robotik, Digitalisierung, Nationalismus und das extreme Gesicht Chinas: eine Kriegsspirale. Populisten werden die private Datenflut jedes Bürgers nutzen, um ihre Macht zu festigen. Auch wir sind keine Insel der Seligen mehr.

Doch bei dem Gespräch wird es vor allem um Konsequenzen gehen: Was kommt auf uns zu, was können wir tun? Martin bietet zahlreiche Alternativen für ein „New Game“ an: Glaubwürdig teilen in allen Bereichen, die Arbeit neu denken, Neugierde fördern und Komplexität verstehen, die wirklich Reichen in die Verantwortung nehmen, und vieles mehr.

Hans-Peter Martin

geb. 1957 in Bregenz, Dr., langjähriger „Spiegel“- Korrespondent und unabhängiger EU-Parlamentarier, zählt zu den erfolgreichsten Sachbuchautoren. Seine Bücher, etwa „Die Globalisierungsfalle“ (mit Harald Schumann) und „Bittere Pillen“, verkauften mehr als 7 Millionen Exemplare, sie wurden in 28 Sprachen übersetzt.

Wann

15. Oktober 2019
19:30 Uhr

Wo

AK-Saal Feldkirch
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Hinweis

Zum Besuch der Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei. 

Anmeldung

Adressdaten

Wenn Sie die Anmeldung für mehrere Termine machen möchten, können Sie uns dies hier mitteilen. Geben Sie dann bitte die gewünschten Termine mit der jeweiligen Teilnehmeranzahl bekannt.

Hiermit stimme ich zu, dass meine oben angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Zusendung von Einladungen zur Vortragsreihe „Wissen fürs Leben“ der AK Vorarlberg verarbeitet werden. Überdies erkläre ich hiermit ausdrücklich, mit der Zusendung der Einladung per E-Mail und per Post einverstanden zu sein. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hingewiesen wird darauf, dass die vorliegende Zustimmung jederzeit per E-Mail an datenschutz@ak-vorarlberg.at ganz oder teilweise widerrufen werden kann. Weitere datenschutzrechtliche Informationen finden Sie unter http://www.ak-vorarlberg.at/ds_info_nmg

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

Wissen fürs Leben
Telefon
+43 50 258 4121
oder 05522 306 4121
E-Mail wissen@ak-vorarlberg.at

Die meisten unserer Vorträge finden Sie auf unserem Youtube-Kanal

Zum Besuch der Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei. 

Sollten Sie einen gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um kurze Information, damit wir Ihren Platz weiter vergeben können.

Hinweis

Zum Besuch der Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei.