Homeoffice © Serpstat, pexels.com
Homeoffice © Serpstat, pexels.com

Damit Homeoffice auch wirklich gelingen kann

Die Erfahrungen mit Homeoffice werden eine der großen Erkenntnis aus der Coronakrise sein. Damit dieser Weg künftig nicht mehr Hals über Kopf beschritten werden muss, hat die AK Vorarlberg einen kleinen, schlauen Homeoffice Guide geschrieben und bietet ihn gratis zum Download an.

Noch gibt es keine verlässlichen Zahlen. Aber das Recruiting-Unternehmen „StepStone“ hat im März 2020 rund 3500 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus ganz Österreich online befragt. Offenbar mussten schon gleich zu Beginn der Ausgangsbeschränkungen 40 Prozent aller Befragten ihren Arbeitsplatz nach Hause verlegen, 54 Prozent haben grundsätzlich die Möglichkeit dazu. Die meisten haben sich damit arrangiert. Doch da sind auch Probleme: Ein Drittel der Befragten vermisst besonders den Austausch mit Kollegen. 23 Prozent haben Schwierigkeiten, weil das benötigte Equipment (Unterlagen, Hardware, Software etc.) daheim fehlt. Arbeitsplatz, Haushalt und Kinderbetreuung verursachen nicht nur bei Alleinerziehenden oft massive Überforderung. Wo zwei Erwachsene im Haushalt leben, könnten auch vier Hände mit anpacken. Leider bleibt das mitunter Theorie.

Was du über Homeoffice wissen musst 

Im Homeoffice auch die Kinder betreuen

Vielen Menschen fällt es schon schwer, völlig auf sich allein gestellt den eigenen Arbeitsalltag zu organisieren. Wenn neben der Arbeit im Homeoffice noch Kleinkindbetreuung geleistet werden muss, geraten viele Eltern an ihre Grenzen.

Der Homeoffice Guide der AK Vorarlberg legt gerade darauf einen Schwerpunkt mit zahlreichen Tipps und Tricks, vom Zeitmanagement bis zu den hilfreichen digitalen Plattformen und Programmen. Denn das haben Eltern im Homeoffice und ihre schulpflichtigen Kinder nun gemeinsam: Beide nehmen nun Videokonferenzen teil, müssen Dateien herunter- und hinaufladen oder online, per E-Mail und Chat ständig am Laufenden bleiben. Das verbindet.

Plötzlich modern

Homeoffice ist nicht neu. Aber vor der Krise nützten nur wenige Menschen die Möglichkeit, von zuhause aus zu arbeiten. Das hat sich schlagartig verändert. „Unsere Experten haben deshalb in einem Homeoffice Guide all das zusammengefasst, was man wissen muss für erfolgreiches Arbeiten daheim“, sagt AK-Präsident Hubert Hämmerle. „Da geht es um die rechtlichen Voraussetzungen, aber auch ganz praktische Tipps von ausreichend Bewegung übers Kochen bis zum Zeitmanagement.“ Die Coronakrise hat unseren Arbeitsalltag vollkommen auf den Kopf gestellt. Aber sie hat uns auch Möglichkeiten und verborgene Stärken vor Augen geführt. Homeoffice zählt dazu. Dass im April 2020 in vielen Haushalten Mundschutzmasken genäht werden, ist auch so eine Art Homeoffice und erinnert daran, dass Heimarbeit viel zu Vorarlbergs Wohlstand beigetragen hat. Nach dem Krieg nannte man das „Wirtschaftswunder Küchentisch“…

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co

Homeoffice Guide

Homeoffice-Guide © akini, stock.adobe.com jetzt herunterladen

HomeOffice Hotline

Die Beraterinnen und Berater der AK sind unter der AK  Hotline 050 258 4444 gerne für Sie erreichbar. 


Kontakt

Kontakt

AK Homeoffice Hotline

050 258 4444 

Ab Dienstag, 14. April, kümmern sich die Beraterinnen und Berater der AK um alle Ihre Anliegen rund um das Homeoffice.

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co

Homeoffice Guide

Homeoffice-Guide © akini, stock.adobe.com jetzt herunterladen