Kraft tanken mit der AK Vorarlberg

AK-Kraftwagen bringt feinstes Streetfood in die Firmen.

Noch bis 6. Oktober ist der AK-Kraftwagen quer durch Vorarlberg unterwegs. Gratis bringt er schmackhaftes Streetfood für die Mittagspause in die Unternehmen. „Wer viel schafft, braucht auch mal Pause“, betont AK-Präsident Hubert Hämmerle. „Das gehört genauso zum Arbeitsalltag wie der Erfolg und das Produkt.“

Fast 2000 Arbeitnehmer:innen werden heuer einmal zu Mittag gratis verköstigt. Den Kraftwagen betreiben AK Vorarlberg und die Beschäftigungsinitiative Aqua Mühle gemeinsam. Im ganzen Land werden heuer in enger Zusammenarbeit mit den Betriebsräten zehn Unternehmen angefahren, vom Messtechnikspezialisten Baur in Sulz über Collini in Hohenems bis zu Gebrüder Weiss in Lauterach.  

Florian Hoffmann und sein Team bereiten Pulled Pork Burger, einen Veggi Burger oder ein Hühnerfilet im Ciabatta zu, fein garniert mit Tomaten, Salat und Salsa. Natürlich hat die Belegschaft außerdem Gelegenheit, sich über die vielfältigen Angebote der AK und ihrem neuen Haus für Arbeitskultur Schaffarei schlau zu machen und alle Mittagsgäste der AK nehmen diesmal an einem Gewinnspiel teil. Sie können ein Samsung Galaxy Tab S6 gewinnen. 

Der AK-Kraftwagen war schon 2018 unterwegs und musste corona-bedingt ein Jahr Pause machen. Aber jetzt rollt er wieder. „Wir wollen mit den Leuten einfach ins Gespräch kommen“, sagt der AK-Präsident. Hämmerle begleitet die Tour mit Vergnügen.

 

Der AK-Kraftwagen rollt wieder und bringt feines Streetfood zu beinah 2000 Arbeitnehmer:innen.  © AK/Jürgen Gorbach
Der AK-Kraftwagen rollt wieder und bringt feines Streetfood zu beinah 2000 Arbeitnehmer:innen. © AK/Jürgen Gorbach


Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co

Kraftwagen-Tour 2021 © AK Vorarlberg, Jürgen Gorbach

Video

Kraftwagen-Tour 2018

Schon 2018 waren wir mit dem AK-Kraftwagen unterwegs durch Vorarlberg und versorgten unsere Mitglieder mit einem schmackhaften Kraftmenü und guten Gesprächen.

Auch interessiert?

Wenn der Kraftwagen auch in Ihrem Unternehmen einen Stopp einlegen soll, melden Sie sich doch bei uns: events@ak-vorarlberg.at

Kontakt

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 1600
oder 05522 306 1600
Fax +43 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co