27.01.2021

Einladung zur Pressekonferenz am 29.1.2021, 10:30 Uhr

Thema:  Weiterbildung, Studium, Lehre in der Corona-Krise 

Termin: Freitag, 29. Jänner 2021, 10:30 Uhr

Via Live-Stream hier auf der AK-Website oder auf unserem YouTube Kanal

und für Medienvertreter - unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften - zusätzlich vor Ort: Coding Campus Dornbirn (Rhomberg‘s Fabrik, Färbergasse 15)

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co

Die Entwicklungen im Zuge der COVID19-Pandemie fordern auch die Erwachsenenbildung heraus. Viele Menschen sind auf der Suche nach raschen Möglichkeiten für eine Weiterbildung – Digitalisierung steht dabei an erster Stelle.

Welche Bildungsmaßnahmen gibt es speziell für die Aus- und Weiterbildung während der Corona-Krise? Es werden die brandneuen Weiterbildungsangebote des Digital Campus und des Berufsförderungsinstituts der Arbeiterkammer präsentiert mit spezifischen Programmen für die Zielgruppe der Corona-Arbeitslosen und Kurzarbeitsbeschäftigten.

Die Gesprächspartner/-innen fassen die wichtigsten Fragen rund um Bildung und Corona für Sie zusammen: Welche Förderungen gibt es für Ausbildungen während der Corona-Krise und welche rechtlichen Regelungen gibt es zu beachten für die Weiterbildung während der Kurzarbeit?

Als Gesprächspartner stehen Ihnen Landesrat Mag. Marco Tittler und MMag. Eva King MSc., Geschäftsführerin des BFI der AK und des Digital Campus Vorarlberg, zur Verfügung.
Wir würden uns freuen, eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Eva King
BFI der AK und DCV

 

Live-Stream

Kontakt

Kontakt

AK Vorarlberg
Öffentlichkeitsarbeit
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

Telefon +43 50 258 1600
oder 05522 306 1600
Fax +43 50 258 1601
E-Mail presse@ak-vorarlberg.at

Newsletter

News rund um Coronavirus, Job, Reisen und Co