Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

E-Nummern Liste

Die E-Nummern in dieser Broschüre bezeichnen sogenannte Lebensmittel-Zusatzstoffe. Sie sind zwar von Amts wegen ungiftig, aber nicht immer unbedenklich. Der Konservierungsstoff E 232 beispielsweise fördert im Tierversuch Blasenkrebs, der Farbstoff E 102 kann Allergien auslösen, das Antioxidans E 310 führte bei Säuglingen zu lebensbedrohlicher Blausucht. Vor solchen ungebetenen Risiken soll die Liste Sie schützen.

Trotz dieser Beispiele sind die meisten Zusatzstoffe für den Menschen aber ebenso unbedenklich wie überflüssig. Denn für eine gesunde Ernährung braucht es weder Brötchen mit DAWE-Estern (E 472e) oder Lightmargarine mit Stabilisatoren, noch Marmelade mit naturidentischen Aromen oder Limos mit Süßstoff.


Titelbild E-Nummernliste © AK, AK
Art der Publikation Broschüre
Datum / Jahr 09/2014
HerausgeberIn AK Vorarlberg
Seitenzahl 85

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK